Dekoration

Upcycling was es ist und kreative Dekorationsideen mit Fotos

Upcycling was es ist und kreative Dekorationsideen mit Fotos

Der heutige Beitrag ist eine Einladung zu einem neuen Look. Stimmt! Ein neuer Blick auf das, was anscheinend bereit ist, weggeworfen zu werden. Und diese liebevolle und nachhaltige Sichtweise auf Möbel und andere unbenutzte Gegenstände erhielt den Namen „Upcycling“..

Der Begriff ist neu. Es wurde erstmals 1994 von der deutschen Geschäftsfrau und Umweltschützerin Reine Pilz eingesetzt. Aber erst im Jahr 2002, mit der Veröffentlichung des Buches Cradle to Cradle: Remaking The Way We Make Things der britischen Autoren Willian McDonough und Michael Braungart, begann das Upcycling die Welt zu erobern.

Aber was schlägt dieses neue Konzept von Mode, Dekoration und Design wirklich vor? Upcycling schlägt die Wiederverwendung von Produkten vor, die bereits ihren vollen Lebenszyklus erreicht haben, dh entsorgt werden können. Upcycling ist daher der Vorschlag, aus unbenutzten oder alten Objekten neue Dinge zu schaffen.

Verwechseln Sie Upcycling jedoch nicht mit Recycling, obwohl beide einen ähnlichen Ansatz verfolgen und unterschiedliche Konzepte haben. Beim Recycling wird das Produkt normalerweise chemischen und mechanischen Eingriffen unterzogen, die seine ursprüngliche Form und sein Aussehen verändern, wie dies beispielsweise bei PET-Flaschen der Fall ist, die für die Textilindustrie zu Fasern werden. Beim Upcycling hingegen verliert das Objekt nicht seine ursprüngliche Eigenschaft und seinen ursprünglichen Aspekt, sondern erhält nur eine neue Funktion, beispielsweise eine Palette, die zu einer Bank wird, oder eine Trommel, die als Stütztisch fungiert..

Damit Upcycling stattfinden kann, muss man offen, kreativ und bereit für das Neue sein. Upcycling ist auch das Brechen von Standards und Paradigmen für Industrie- und Verbrauchersysteme. Dies liegt daran, dass der Begriff ein neues Wirtschaftsmodell vorschlägt, das auf der sogenannten Kreislaufwirtschaft basiert und der linearen Wirtschaft, der wir heute ausgesetzt sind, völlig abgeneigt ist. Der Unterschied zwischen ihnen? Die lineare Wirtschaft wird unter dem Stativ „Produktion - Verbrauch - Entsorgung“ unterstützt, während Upcycling oder die Kreislaufwirtschaft ein Modell vorschlagen, das auf Produktion - Verbrauch - Wiederverwendung basiert.

Damit wird Upcycling nicht nur unter dem Gesichtspunkt der Wiederverwendung nachhaltig und verhindert, dass Hunderte Tonnen Abfall in der Natur entsorgt werden, sondern es ist auch ökologisch und nachhaltig, da auf die Herstellung neuer Produkte verzichtet wird und mehr verbraucht wird einmal Rohstoff und natürliche Ressourcen.

Neben dem Umweltproblem ist Upcycling auch für diejenigen von Vorteil, die an Wohnkultur sparen möchten, da die Wiederverwendung viel wirtschaftlicher ist als der Konsum von etwas Neuem. Ganz zu schweigen davon, dass Upcycling die Gelegenheit ist, einzigartige, kreative und voller Designstücke auszustellen. Es ist kein Wunder, dass sich viele Fachleute auf dem Gebiet des Innen- und Produktdesigns bereits dem kreativen Potenzial des Upcycling ergeben haben, und es wird immer häufiger, Stücke zu finden, die mit berühmten Signaturen nachgebildet wurden..

Und um Ihnen zu zeigen, wie wichtig Upcycling und andere Konzepte sind, die ein nachhaltiges, minimalistisches und bewusstes Leben predigen, sollten Sie wissen, dass wir bis 2050 neun Milliarden Einwohner auf der Welt haben werden, wenn das derzeitige Verbrauchstempo beibehalten wird, und rund vier Milliarden produzieren Müll pro Jahr, wobei nur Sie 600 kg Müll pro Jahr produzieren können. Denken Sie auch daran, dass für jedes neue Produkt, das Sie konsumieren, eine Produktionskette beteiligt ist, die die Umwelt verschlechtert, indem sie immer mehr natürliche Ressourcen aufnimmt.

Wird unsere schöne blaue Kugel all dieser Gleichgültigkeit standhalten? Wir wissen es nicht, aber wenn sich diese Daten auf Sie auswirken, können Sie noch heute Ihren Beitrag leisten: recyceln, wiederverwenden, wiederverwenden, natürlich alles mit viel Stil und Design.

60 inspirierende Upcycling-Ideen zum Auschecken

Wir helfen Ihnen von hier aus mit schönen und inspirierenden Upcycling-Ideen. Umarmen Sie den Planeten und tauchen Sie in dieses unglaubliche Konzept ein. Schauen Sie sich die Bilder an:

Bild 1 - In diesem Badezimmer wurde die Rückenlehne eines alten Stuhls zur Stütze für Hygieneartikel.

Bild 2 - Wie wäre es mit dieser Idee? Ein Gestell aus Dosen, die auf verschiedenen Ebenen geschnitten und zusammengefügt wurden.

Bild 3 - Upcycling im Badezimmerschrank: Beachten Sie, dass die ursprünglichen Eigenschaften des Objekts erhalten bleiben.

Bild 4 - Set Stuhl und Fußstütze im Upcycling-Konzept: An Design mangelt es nicht.

Bild 5 - Die Umgebung hat eine neue rustikale und entspannte Lampe aus Sackleinen erhalten.

Bild 6 - Dieses Upcycling ist großartig! Eine Wanduhr mit Fahrradrand.

Bild 7 - Konzeptstuhl aus Plastikbechern.

Bild 8 - Mit Sisal umwickelter Reifenstoß: Passen Sie das Upcycling-Teil an Ihren Dekorationsvorschlag an.

Bild 9 - Flaschen können zu schönen Vasen für Ihre Pflanzen werden.

Bild 10 - Upcycling-Servicebereich: Alles hier integriert dieses Konzept, von der Unterstützung mit einer Leiter bis zum Message Board auf dem Bügelbrett.

Bild 11 - Verwenden Sie Stoffe, einschließlich Kleidung, die Sie nicht mehr verwenden, wieder, um Stühle und andere Möbel in Ihrem Haus zu polstern.

Bild 12 - Kupferkabel bilden diesen originalen Kronleuchter mit Medusenoptik.

Bild 13 - Ein Klassiker der Wiederverwendung: Dosen als Trockengestell.

Bild 14 - Die Flaschen erhalten durch das Aufbringen einiger Satinbänder ein neues Aussehen.

Bild 15 - Ein neues Gemälde mit lebendigen Farben wirkt Wunder auf alten Möbeln.

Bild 16 - Hier wurden die rot gestrichenen Holzkisten zu großartigen Ausstellern für die Puppensammlung.

Bild 17 - Die alte Tür erhielt in diesem Raum ein neues Gemälde und eine neue Funktion.

Bild 18 - Upcycling ist auch ein Synonym für Gemütlichkeit und Komfort. Schauen Sie sich dieses Palettensofa an und bemerken Sie den Arm, der mit einem Stück Tür gemacht wurde.

Bild 19 - Sie kennen diese Idee bereits, aber es ist immer gut, sich daran zu erinnern: Kisten-Nischen.

Bild 20 - Auch das Spielzeug, das Kinder nicht mehr benutzen, kann sich verwandeln und eine neue Funktion erlangen. Hier wurde beispielsweise der Kinderwagen zur Lampe.

Bild 21 - Wer hat zu Hause keinen alten Rahmen? Verwenden Sie es wieder, um Ihren Schmuck aufzuhängen.

Bild 22 - Der offene Schrank kann mit Treppen und Holzlatten hergestellt werden.

Bild 23 - Und diese Eukatexplatte kann zu einer schönen Tafel im Korridor werden.

Bild 24 - Diese Idee ist für die diensthabenden Strickerinnen: Lagern Sie Ihre Wolle in einem Reifenpuff; Das Stück kann auch als zusätzlicher Sitz in der Umgebung verwendet werden.

Bild 25 - Hast du alle Tassen zerbrochen und eine übrig? Wirf es nicht in den Müll, sondern mache daraus ein Terrarium.

Bild 26 - Kork besteht aus Kork und wofür ist Kork? Dinge aufhängen! Okay, jetzt wissen Sie, was Sie mit den Korken tun sollen, die Sie aus Flaschen nehmen.

Bild 27 - Haustierflaschen statt Pflanzen, was denkst du??

Bild 28 - Ein neues Gemälde und die alte und zerbrochene Teekanne können als Vase dienen.

Bild 29 - Die niedlichen Achatbecher können als Halter verwendet werden.

Bild 30 - Wie wäre es, den alten Schminktisch in einen Küchenschrank zu verwandeln??

Bild 31 - In diesem Raum verwandelt sich der Fensterladen in ein Kopfteil und die Kiste in einen Nachttisch.

Bild 32 - Missbrauch fröhlicher und lebendiger Farben in Upcycling-Projekten.

Bild 33 - Dieses moderne Badezimmer hatte keine Probleme mit der abgenutzten Wand, die die für die Konstruktion verwendeten Ziegel enthüllte, noch mit der Waschbeckenstütze, die mit einer Holzbank hergestellt wurde.

Bild 34 - Wer hat gesagt, dass eine Kommode nicht mehr nützlich ist? Schlagen Sie ihren Look mit Vinyl-Aufklebern und verschiedenen Griffen, die sogar von anderen Möbeln stammen können.

Bild 35 - Überarbeitete Tür zum Badezimmer im Upcycling-Konzept.

Bild 36 - Vertikaler Garten mit Zinntöpfen; nur ein neuer Look und alles ändert sich.

Bild 37 - Wenn Sie immer noch Zweifel haben, dass es möglich ist, im Upcycling-Konzept ein zeitgemäßes und raffiniertes Dekor zu schaffen, wird Ihnen dieser Raum das Gegenteil beweisen.

Bild 38 - Kennen Sie den alten Koffer, der Ihren Kleiderschrank behindert? Nehmen Sie es heraus und verwandeln Sie es in einen Couchtisch.

Bild 39 - Der Drahtkorb wurde hier in diesem Badezimmer zur Stütze für Handtücher und andere Alltagsgegenstände.

Bild 40 - Ein eleganter, charmanter und stilvoller Balkon mit Palettensofa.

Bild 41 - Die Palettenkopfteile sind bereits ein Klassiker der nachhaltigen Dekoration, aber das Highlight hier in diesem Raum sind die beiden Züge in der Nähe des Bettes. Wissen Sie, woraus sie bestehen? Haustierflasche!

Bild 42 - Sehen Sie sich das Gemälde an, das hier wieder einen Unterschied macht!

Bild 43 - Werfen Sie Ihre Schuhkartons nicht weg, sondern organisieren Sie den Schrank damit.

Bild 44 - Ein modernes Badezimmer im Upcycling-Konzept.

Bild 45 - Sehr coole Idee! Verwandeln Sie eine Milchkanne in einen Regenschirmhalter.

Bild 46 - Sogar die in der Halterung verwendeten Zellen haben eine neue Funktion erhalten.

Bild 47 - Und wenn die Uhr nicht mehr funktioniert, erstellen Sie damit einen Beistelltisch.

Bild 48 - Betontisch und Bänke: einfach zu machen und wirtschaftlich.

Bild 49 - Auf diesem Balkon sind die Paletten und Kisten das Highlight.

Bild 50 - Nutzen Sie die Dekorationsstile Shabby Chic und Wabi Sabi, um die Upcycling-Teile zu integrieren.

Bild 51 - Nutzen Sie die Dekorationsstile Shabby Chic und Wabi Sabi, um die Upcycling-Teile zu integrieren.

Bild 52 - Und was tun mit einer alten Skateboardform? Tabelle natürlich!

Bild 53 - Pfeifen und Pfeifen verwandeln sich in wunderschöne Kerzenhalter! Sah, wie frei und offen alles aussieht?

Bild 54 - Leere Emailflaschen? Vase in ihnen!

Bild 55 - Ein organisierter und schöner Workshop mit der Eukatexplatte.

Bild 56 - Der hängende Garten einer Haustierflasche ist wie eine Geste der Liebe und Fürsorge für den Planeten.

Bild 57 - Anstelle des Nachttisches eine Leiter.

Bild 58 - Und was ist mit dem Milchkarton? Passen Sie es an und verwandeln Sie es in eine einsame Vase.

Bild 59 - Ein Paar Staffeleien verwandelt den alten Koffer in einen Schreibtisch.

Bild 60 - Total Upcycling in diesem Raum! Vom Kopfteil zum Seitenschrank.

Palettenmöbel - Wie man Möbel aus recycelten Paletten herstellt
Aus dem Englischen Palette, Diese Art von flacher Struktur - normalerweise aus Holz - wird zum Stapeln von Ballen verwendet, die in großen Umschlagblö...
Barbecue - tragbare, elektrische und andere Modelle für Sie
Für Fans eines guten Grills und diejenigen, die gerne ihre eigene Ausrüstung haben, bietet der Markt eine große Auswahl an Grill. Die Optionen variier...
Computertisch - Preis, Modelle und Formen
Computertische wurden zusammen mit der Verwendung von Computern populär, die weit verbreitet waren, und sobald ihre Kosten für die allgemeine Bevölker...