Dekoration

Kletterarten, Pflege und Tipps zum Dekorieren mit der Pflanze

Kletterarten, Pflege und Tipps zum Dekorieren mit der Pflanze

Wände, Wände und Pergolen: Wo immer es einen Raum gibt, steigen Kletterpflanzen auf, kreieren Designs und füllen die Räume mit dem hellen Grün ihrer Blätter und bei einigen Arten mit dem Parfüm und der Farbe der Blumen.

Kletterpflanzen sind ideal für diejenigen, die eine Grünfläche mit großer visueller Wirkung sowohl im Innen- als auch im Außenbereich schaffen möchten. Wenn Sie ein Fan dieser Art von Pflanze sind und einen Teil Ihres Hauses mit ihnen füllen möchten, fahren Sie hier in diesem Beitrag fort. Wir werden Ihnen sagen, welche Arten von Kriechpflanzen am häufigsten verwendet werden, wie sie angebaut werden und natürlich schöne und kreative Vorschläge Schauen Sie sich Folgendes an, damit Sie sich inspirieren lassen:

Wie man die ideale Rebe wählt?

Als erstes müssen Sie den Raum und die Grenze definieren, die die Kriechpflanze erreichen muss. Dies ist wichtig, da sich diese Art von Pflanze, wenn sie nicht beschnitten wird, schnell in der Umwelt ausbreiten und das, was als Landschaftselement gedacht war, in ein Symbol für Vernachlässigung und Unordnung verwandeln kann..

In Innenräumen sind Treppenwände und gut beleuchtete Korridore die am häufigsten genutzten Orte zum Klettern von Pflanzen. Draußen sehen die Reben wunderschön aus und schmücken Pergolen, Wände, Bögen, Paneele und Säulen.

Kleinere Kletterarten können in Töpfen gezüchtet werden und haben daher ein begrenztes Wachstum, was sie ideal für Innenräume macht. Andere Arten wachsen jedoch schnell und können eine Höhe von mehr als 10 Metern erreichen, was sich ideal für den Anbau im Freien eignet..

Zu Hause können die Reben über Kopf und hängend oder direkt vom Boden kommen, mit dem traditionellen Effekt, die Wände zu erklimmen. Beide Vorschläge sind sehr schön und interessant und die Wahl zwischen dem einen oder anderen hängt ausschließlich von dem Stil ab, den Sie mit der Pflanze kreieren möchten.

In einigen Fällen, insbesondere im Außenbereich, neigen Weinreben dazu, einige anzunehmen
Funktionen wie das Blockieren oder Begrenzen von Licht, das Enthalten von Winden und das Anbieten eines kühlen Schutzes. Denken Sie auch über diese Funktionalität nach, bevor Sie definieren, welche Kletterpflanze Sie in Ihrem Projekt verwenden werden.

Wichtig ist, dass die Kletterpflanzen immer eine Unterstützung haben, an der sie sich festhalten können. Diese Stütze oder Stütze kann ein Gitter, eine Säule oder sogar die Wand selbst sein, wobei zu beachten ist, dass sie umso leichter „haftet“, je rustikaler der Ort ist. Sehen Sie jetzt, welche Kriechpflanzenarten für die Landschaftsgestaltung am besten geeignet sind:

Arten von Kriechpflanzen

1. Alamanda

Die in Gelb oder Rosa vorkommende Alamanda-Rebe wird häufig zum Abdecken von Pergolen, zum Auskleiden von Wänden und zum Bauen von Bögen in Gärten verwendet. Diese Art hat sehr auffällige Blüten, die von Bienen sehr geschätzt werden. Alamandas müssen unter voller Sonne wachsen und im Sommer täglich gewässert werden. Seien Sie jedoch vorsichtig mit Kindern und Tieren in der Nähe der Pflanze, da diese giftig sind.

2. Jade

Die Jade-Rebe hat außergewöhnliche Schönheit. Die langen Trauben dieser Rebsorte, die im exotischen Blau- oder sogar Rotton zu finden sind, können eine Länge von bis zu 1,20 Metern erreichen. Daher ist die Verwendung der Jade-Rebe zur Abdeckung hoher Pergolen angezeigt. Um es anzubauen, pflanzen Sie es lieber direkt in den Boden, da die Art Platz benötigt, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Jade braucht auch Sonne und häufiges Gießen.

3. Dipladenia

Dipladênia ist eine Rebsorte mit rustikalem Aussehen, die sowohl im Boden als auch in Töpfen angebaut werden kann. Dipladênia hat ein süßes Aroma, das Tuti-Frutti sehr ähnlich ist. Da es sich um eine Art mit geringem Wachstum handelt - maximal drei Meter - kann Dipladênia auf kleineren und leichteren Strukturen angebaut werden. Diese Pflanze verträgt keine Kälte und Frost.

4. Glyzinien

Glyzinien sind eine der dekorativsten und schönsten Kletterarten, die es gibt. Diese Rebe hat bündelförmige Blüten in Farben von Weiß bis Lila. Glyzinien werden hauptsächlich zur Abdeckung von Pergolen und zur Bildung von Bögen verwendet. Die Pflanze kann jedoch auch in Töpfen gezüchtet werden. Glyzinien passen sich sehr gut an verschiedene Klimatypen an, auch an kälteren Orten. Vorsicht vor Kindern und Haustieren, da Glyzinien ein toxisches Potenzial haben.

5. Boa

Die Boa ist eine Art Kletterpflanze, die in Innenräumen weit verbreitet ist. Gewöhnlich in Töpfen gepflanzt, kann die Boa in schwebender Weise kultiviert werden, so dass ihre Blätter grüne Kaskaden bilden oder sogar auf Wänden und Spalieren stehen, um sich "festzuhalten". Boa Constrictor genießt den Schatten.

6. Frühling

Der Frühling ist eine weitere Art leidenschaftlicher Weinreben. Zum Zeitpunkt der Blüte bieten die Blüten in leuchtenden Farben ein echtes Spektakel. Der Frühling wächst jedoch stark und sollte an geräumigen Standorten gepflanzt werden. Verwenden Sie es, um Bögen zu bilden und Pergolen zu bedecken.

7. Tumbérgia

Mit blauen Blüten ist Tumbérgia eine weitere sehr dekorative Kletterart, die sich hervorragend zum Abdecken von Pergolen und Pergolen eignet. Wachsen Sie es in voller Sonne und sorgen Sie für eine gute Düngung mit Knochenmehl, damit die Blüte noch üppiger wird.

8. Efeu

Hera ist eine Art Kletterpflanze ohne Blumen, ideal zum Abdecken von Wänden und Wänden und kann sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hauses angebaut werden. Der große Vorteil von Hera ist, dass es wenig Wartung erfordert.

9. Katzenkralle

Die Klaue Klaue ist eine der beliebtesten und bekanntesten für die Auskleidung von Wänden. Seine Fähigkeit, Räume vollständig abzudecken, macht diese einfache Pflanze zu einer echten grünen Decke in der Landschaft. Ein Vorteil dieser Pflanze ist, dass sie keine Leitung benötigt, sobald sie gepflanzt ist, verzweigt sich die Klaue der Katze auf natürliche Weise. Nur auf das Beschneiden achten. Die Klaue der Katze muss unter Kontrolle gehalten werden, um den Landschaftseffekt nicht zu verlieren.

Pflege der Kriechpflanze

Jede Creeper-Art erfordert besondere Sorgfalt beim Gießen, Düngen und Beschneiden. Im Allgemeinen weisen die Reben jedoch gemeinsame Merkmale auf, die berücksichtigt werden müssen, damit sie den gewünschten Effekt erzielen. Die erste dieser Vorsichtsmaßnahmen ist die Leitung der Pflanze, dh die Aufgabe, der Rebe den Weg anzuzeigen, dem sie folgen muss, und ihre Zweige in vorgegebene Strukturen zu schrauben. Ohne Stützstruktur wächst die Rebe ungeordnet und bietet keineswegs das schöne Aussehen, das jeder erwartet.

Eine ausreichende Helligkeit ist ein weiterer sehr wichtiger Faktor beim Anbau von Weinreben, insbesondere für Arten mit Blüten, die mehr Sonnenstunden benötigen als solche, die nur Laub haben..

Ein weiteres Detail, das erwähnt werden sollte, ist, dass blühende Reben Insekten anziehen, hauptsächlich Bienen. Aus diesem Grund werden sie nicht empfohlen, wenn einer der Bewohner Allergien gegen Insektenstiche hat. Wenn die Rebe als Abdeckung für Pergolen verwendet wird, ist es wichtig, dass diese Struktur etwas höher als normal ist, gerade damit die Rebe die Zirkulation und Bewegung unter dem Standort nicht behindert.

60 Kletterpflanzenideen für Dekoration und Landschaftsgestaltung

Folgen Sie jetzt einer Auswahl von Bildern von Projekten, bei denen Weinreben im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit standen. Lassen Sie sich inspirieren:

Bild 1 - Grüner Wasserfall im Korridor zwischen Innen- und Außenteil des Hauses; hier wurde die Rebe schwebend angebaut.

Bild 2 - In die Vase gepflanzte Katzenkralle für einen zarten Effekt auf das Küchendekor.

Bild 3 - Efeu-Kletterbogen mit Blumen geschmückt; Ideal für Hochzeitszeremonien.

Bild 4 - Im Schlafzimmer des Paares bildet die Rebe ein schönes Design auf der weißen Backsteinmauer, das das rustikale Aussehen des Dekors verstärkt.

Bild 5 - Der Garten des Hauses gewinnt an Tiefe und Frische, wenn die Wand mit Efeu-Kriechpflanzen bedeckt ist.

Bild 6 - In Innenräumen ist die Boa eine großartige Kletteroption. Denken Sie daran, Ihr Wachstum voranzutreiben.

Bild 7 - Hier geht die hängend gewachsene Rebe die Böden des Hauses hinunter.

Bild 8 - Die Metall- und Holzstruktur ist die perfekte Stütze für diese in die Vase gepflanzten Boakonstruktionen.

Bild 9 - Das Gründach über der Pergola bringt Schatten und Frische.

Bild 10 - In diesem Raum voller rustikaler und natürlicher Referenzen wird die Rebe auf dem hängenden Baumstamm gestützt.

Bild 11 - Kriechpflanze für die Pergola; Beachten Sie, dass hier die Anlage nur von den Säulen und Balken der Struktur geleitet wurde.

Bild 12 - Der Nylonsieb wurde in der Höhe des hohen rechten Fußes dieses Hauses verwendet, um das Wachstum der Rebe zu unterstützen.

Bild 13 - Dieselbe Rebe, die die Wand umgibt, zweigt von der Pergola ab.

Bild 14 - Die interessanteste Seite von Reben ist, dass Sie mit ihnen die gewünschten Formen und Designs erstellen können.

Bild 15 - Die Garage dieses Hauses mit Pergola hat eine schöne Abdeckung von amerikanischem Efeu erhalten. Der Unterschied dieser Art sind die Blätter, die ihre Farbe ändern und von grün nach rötlich wechseln.

Bild 16 - Die oben platzierten Blumentöpfe lassen die Zweige der Pflanze ungehindert wachsen.

Bild 17 - Hier beginnt die Kriechpflanze schüchtern, sich um den Holzbogen und das Mauerwerk zu kümmern.

Bild 18 - Schöner und kreativer Vorschlag für das Büro; String Art Kunstwerk wurde die ideale Unterstützung für die Rebe.

Bild 19 - Hin und her gehen: In diesem Außenbereich werden die Reben auf zwei verschiedene Arten angebaut, eine aufgehängt und die andere an der Wand befestigt.

Bild 20 - Die Wand dieses Hofes wird langsam mit Grün bedeckt.

Bild 21 - Hängender Garten mit Kletterpflanzen; Nach und nach bilden sie eine grüne Kaskade im Haus.

Bild 22 - In diesem geräumigen und gut beleuchteten Raum führen die Traversen an der Decke die Kletterpflanzen.

Bild 23 - Der Außenbereich ist gemütlicher mit der grünen Präsenz der Reben.

Bild 24 - Kletterer für eine grüne Wand.

Bild 25 - Die Backsteinmauern sind das perfekte Paar zum Klettern von Pflanzen. Der rustikale Look ist mit dem Doppel garantiert.

Bild 26 - Dieses charmante Landhaus wäre ohne grüne Pflanzen nicht dasselbe, insbesondere die Rebe, die die Eingangstür umrahmt.

Bild 27 - Metallpergola mit Kletterpflanzen; Stellen Sie sicher, dass Ihre Pergola dem Gewicht der ausgewählten Rebe standhält.

Bild 28 - Creeper im Badezimmer, hast du gedacht? Hier ist es neben der Kastenwand.

Bild 29 - In diesem Außenbereich wurden die Holzwände mit Gitter ausgekleidet, um das Wachstum der Reben voranzutreiben.

Bild 30 - Hier spenden die Reben einen frischen und sehr angenehmen Schatten.

Bild 31 - In einem kleinen Seitenbett gepflanzt, finden die Reben nach und nach ihren Platz in diesem Hinterhof mit Pergola.

Bild 32 - Beachten Sie hier, dass die holzigen Stämme der Reben um die Säulen der Pergola gewickelt waren.

Bild 33 - Diese charmante, abgerundete Pergola enthält eine Abdeckung aus Glyzinienreben, die beim Blühen ein wahres Spektakel fördern.

Bild 34 - Für diesen rustikalen und romantischen Garten wurde der Frühling gewählt.

Bild 35 - Außenbereich mit Weinreben an der Hauptwand.

Bild 36 - Hier hat sich Hera sehr gut an die Holzstütze an der Wand angepasst.

Bild 37 - In diesem modernen Hinterhof findet die Kletterpflanze am Ende der Mauer ein Holzgitter, an dem sie sich festhalten kann.

Bild 38 - Dieses Stadthaus setzt auf die Verwendung von Kletterpflanzen, die in den Balkon im Obergeschoss eindringen.

Bild 39 - Das saubere und neutrale Wohnzimmer zeigte das lebendige und intensive Grün der im Topf gepflanzten Rebe.

Bild 40 - Wenn die Pergola mit Kletterpflanzen bedeckt werden soll, denken Sie daran, sie höher zu bauen, damit die hängenden Zweige der Pflanze die Durchblutung nicht beeinträchtigen.

Bild 41 - Die Reben bilden eine grüne Zuflucht in städtischen Umgebungen.

Bild 42 - Der vertikale Garten dieses Wohnzimmers setzt auf Kletterarten.

Bild 43 - In dieser rein weißen Umgebung zeichnen sich die Reben durch ihre Schönheit und den Kontrast der Farben aus, die sie bieten.

Bild 44 - Haus aus Holz und Glas mit Kletterpflanze am Eingang.

Bild 45 - Sehen Sie den schönen Effekt, den die Kriechpflanze an der Wand bietet.

Bild 46 - Auf jeder Seite dieser Pergola wurden Weinreben gepflanzt, um das Dach zu bedecken.

Bild 47 - Der kleine vertikale Garten mit Weinreben macht das Baden noch entspannter.

Bild 48 - Sie können fast die Frische und Ruhe spüren, die diese Pergola mit Kletterpflanzen bietet.

Bild 49 - Außenbereich mit vertikalem Garten mit Kletterpflanzen; eine einfache und kostengünstige Option

Bild 50 - Der Mini-See dieses Hauses hat die Schönheit der Weinreben an der Wand aufgehängt.

Bild 51 - Dieses kleine Detail, das den Unterschied ausmacht!

Bild 52 - Was für ein schöner und gemütlicher Vorschlag für ein Doppelzimmer! Hier ist das Bettdach zur perfekten Stütze für Weinreben geworden.

Bild 53 - Ein Boa Constrictor und ein Gitter: In kurzer Zeit ändert die weiße Wand ihre Farbe.

Bild 54 - Eisenbalken und Säulen weisen den Weg zu diesen Reben.

Bild 55 - Die Rebe in der Vase markiert die Höhe zwischen dem Zwischengeschoss und dem ersten Stock.

Bild 56 - Hier schmückt eine diskrete Rebe die Pergola.

Bild 57 - Kein TV-Panel in diesem Raum; hier ist der vorschlag eine grüne wand aus boa constrictors.

Bild 58 - Zeigen Sie den Weg, dem die Reben folgen müssen, und den Rest tun sie alleine.

Bild 59 - Metallplatten führen das Wachstum von Reben in diesem Außenbereich.

Bild 60 - Natürliche Pergola: Eine einfache Möglichkeit, eine Abdeckung mit Reben zu erstellen, besteht darin, sie an einem Seil zu führen, bis Sie die gegenüberliegende Wand erreichen.

Zisternen - Regenwassernutzung und Wiederverwendung
In einer Zeit, in der viel über die Erschöpfung der besten und wichtigsten natürlichen Ressource auf dem Planeten gesprochen wird, gibt es - noch - ei...
Bargeldfinanzierung
Sie alle müssen von der Finanzierung durch die Bundesbehörden von Caixa Econômica in allen Städten Brasiliens gehört haben. Caixa fördert sogar Messen...
So reinigen Sie Laminatböden
Laminatböden sind ein vielseitiges Material mit einer hervorragenden Oberfläche für den Boden der meisten Räume im Haus. Dieses Material hat jedoch ni...