Dekoration

Braune Farbbedeutung, Kuriositäten und Dekorationsideen

Braune Farbbedeutung, Kuriositäten und Dekorationsideen

Die Farbe der Erde, was Sicherheit und Stabilität bringt, aber auch die Farbe des Schmutzes, des Alten und des Altmodischen. Wenn Sie über die braune Farbe sprechen, müssen Sie beide Seiten der Medaille berücksichtigen, schließlich ist diese Farbe voller Bedeutungen, manchmal positiv, manchmal negativ, und je nach Art der Verwendung kann sie zum Erfolg oder Misserfolg der Dekoration werden.

Damit Sie eine Vorstellung von der Größe des „Problems“ haben, ist Braun die verabscheuungswürdigste Farbe der Welt und erreicht eine Ablehnung von 20% zwischen beiden Geschlechtern. Ohne Zweifel ist es eine schwierige Farbe zu gefallen. Aber nicht alles ist dem Braunen verloren, es gibt immer noch Erlösung.

Wenn Ihnen die Farbe gefällt und Sie sie zu Hause verwenden möchten, finden Sie in diesem Beitrag viele Tipps und Inspirationen, die Ihnen zeigen, dass Sie Braun verwenden können, ohne klebrig oder altmodisch zu sein. Lesen Sie alles über die Farbe Braun und wie man sie zur Dekoration verwendet:

Bedeutung der braunen Farbe

Braun ist mit Natur, Komfort und Einfachheit verbunden. Es ist auch die Farbe, die uns mit dem verbindet, was aus dem Land kommt und Stabilität und Vertrauen bringt.

Braun kann aber auch auf Konservatismus, alte und veraltete Dinge hinweisen, was zu einer Farbe voller Moralismus führt.

In Feng Shui, einer alten chinesischen Technik zur Harmonisierung von Umgebungen, ist Braun auch die Farbe für Wohlstand und Materialstabilität.

Physische und psychische Auswirkungen der braunen Farbe

Aufgrund all dieser Eigenschaften ist Braun die Farbe, die die meisten Auswirkungen auf Nüchternheit, Reife, Verantwortung und Sicherheit hat.

Farbe ist jedoch auch ein großer Verbündeter, wenn es darum geht, Komfort und eine gemütliche und rustikale Atmosphäre in Verbindung mit der Natur zu fördern. Vielleicht ist das der Hauptgrund, warum Farbe in rustikalen Projekten so verwendet wird. Es sei daran erinnert, dass Braun die Farbe von Holz ist, dem Hauptmaterial dieser Art von Dekoration.

Brauntöne

Braun ist eine Tertiärfarbe, die sich aus der Kombination der drei Grundfarben Blau, Rot und Gelb ergibt. Diese Mischung macht es von den hellsten Tönen bis zu den dunkelsten Brauntönen sowie von kalten und lustlosen Tönen bis zu warmen und lebhaften Tönen.

Derzeit gibt es etwa hundert verschiedene Brauntöne. Eine der bekanntesten und am häufigsten verwendeten, insbesondere in der Dekoration, sind die Beigetöne.

Vor nicht allzu langer Zeit führte Pantone, die Marke, die für das am weitesten verbreitete Farbsystem der Welt verantwortlich ist, eine Umfrage durch, um die hässlichste Farbe der Welt zu ermitteln. Und raten Sie mal, welches ausgewählt wurde? Der 448C-Farbton, dh ein grünlich-brauner Ton. Der abstoßende Ton wurde sogar in Zigarettenverpackungen in Frankreich, Irland, Australien und dem Vereinigten Königreich verwendet, um Raucher vom Produkt fernzuhalten.

Wie man Braun in der Dekoration verwendet

Innerhalb des Farbkreises erscheinen Braun und seine Varianten zwischen Rot und Gelb und nehmen sogar einen bestimmten Platz in der Palette der Grüntöne ein.

Auf diese Weise kann man sich leicht vorstellen, wie Braun zur Dekoration verwendet werden kann. Bei Vorschlägen, bei denen das Ziel darin besteht, Komfort und Begrüßung zu bieten, lohnt es sich, auf die Kombination von Braun und den dazugehörigen warmen Farben zu setzen. Aber für etwas Nüchterneres und Nachdenklicheres sollten Sie auf die Verwendung von Grün setzen, insbesondere auf die geschlosseneren Töne. Das Paar kann weiterhin verwendet werden, um eine Umgebung mit den Farben der Natur zu charakterisieren.

Braun wird als neutrale Farbe angesehen, daher passt es auch in Dekorationen mit klarem Stil, jedoch ohne Übertreibung, insbesondere wenn es in dem vorgeschlagenen Ton-in-Ton verwendet wird. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von Braun zusammen mit Weiß oder Schwarz. In diesem Fall überwiegt ein eleganter und raffinierter Stil.

Ein sehr wichtiges Detail bei der Verwendung von Braun in der Dekoration ist die Beachtung der Art des Materials, das die Farbe erhält. Plastikgegenstände harmonieren nicht gut mit Braun. Bevorzugen Sie Holz, wo Braun Ihre natürliche Farbe ist, Marmor und andere raffiniertere Materialien.

60 braune Dekorationsideen, die Sie inspirieren

Sind Sie bereit, die Wärme, Stabilität und den Komfort von Braun in Ihr Zuhause zu bringen? IN ORDNUNG! Schauen Sie sich vorher die Auswahl an Bildern von Umgebungen an, die mit Farben dekoriert sind, damit Sie sich noch mehr inspirieren lassen:

Bild 1 - Gerade Linien bringen Modernität in die braunen Möbel; Der Holzboden in einem helleren Braunton macht die Küche gemütlich.

Bild 2 - Die Nüchternheit von Braun in Marmor ist das Markenzeichen dieses eleganten und raffinierten Badezimmers.

Bild 3 - Das Zimmer des Paares ist empfänglicher und einladender mit den braunen Details, sowohl auf dem Kopfteil als auch auf der Decke.

Bild 4 - Braunes Sofa: Ein Klassiker für diejenigen, die Angst haben, auf lebendigere Farben zu setzen.

Bild 5 - In dieser Umgebung erscheint das Braun an mehreren Stellen gesprenkelt: in der Farbe der Ziegel, auf den Bildern, an der Steinmauer unten, auf dem Gestell und auf dem Boden.

Bild 6 - Modern, elegant und braun: Punkt für dieses Badezimmer, das ohne Angst in Farbe investiert hat.

Bild 7 - Was aufgrund des Graus eine kalte und unpersönliche Küche sein könnte, ist dank des Brauns zu einer einladenden Umgebung geworden.

Bild 8 - Für ein sauberes und gemütliches Badezimmer setzen Sie auf die Mischung "weiß und braun"

Bild 9 - Ton in Ton: Hier wurde vorgeschlagen, verschiedene Brauntöne für die Dekoration zu verwenden.

Bild 10 - Die Kühnheit hier erreichte buchstäblich die Decke, wenn ein schokoladenbrauner Ton in der Komposition mit den Blautönen im Rest des Dekors verwendet wurde.

Bild 11 - Nüchtern, elegant, ausgereift: markante Merkmale eines braunen Dekors.

Bild 12 - Das braune Kopfteil weckt den Raum mit hellen und weichen Tönen.

Bild 13 - Braunes Ledersofa kombiniert mit weißen und schwarzen Kissen: Vereinigung klassischer Töne und Materialien, die nie aus der Mode kommen

Bild 14 - In der Mitte der weißen Küche sticht eine braune Arbeitsplatte hervor.

Bild 15 - Fast grau: Dieser Braunton an der Wand bringt Ernst in die Umwelt; Beachten Sie jedoch, dass die dekorativen Stücke diesen Eindruck brechen.

Bild 16 - Ein wärmeres und einladenderes Braun war der Ton, der für die Dekoration dieses Doppelzimmers gewählt wurde.

Bild 17 - Fliesen aus braunem Meter, warum nicht?

Bild 18 - In diesem Badezimmer sind die Retro-Fliesen in Braun- und Blautönen purer Charme und Entspannung.

Bild 19 - Um dem modernen Dekor diesen klassischen Touch zu verleihen, wissen Sie, richtig? Fügen Sie einfach ein braunes Element wie diesen Sessel in das Bild ein.

Bild 20 - Braun und Weiß für einen Raum, der Klasse und Eleganz versprüht.

Bild 21 - Wand und Möbel im gleichen Farbton: rotbraun.

Bild 22 - Ein Raum ganz in Braun, aber für jedes Objekt einen anderen Farbton.

Bild 23 - Tisch mit brauner Marmorplatte: ein Luxus!

Bild 24 - Hier in diesem Raum sticht der braune Marmor des Gestells in Gesellschaft der goldenen Friese hervor.

Bild 25 - Wie kann man die Fähigkeit des Braunen leugnen, einladende Umgebungen zu fördern? Beachten Sie dieses Badezimmer und seine verschiedenen Brauntöne.

Bild 26 - Wenn Braun mit der Natur verwandt ist, kombinieren Sie es mit Pflanzen und Töpfen.

Bild 27 - Ein diskreter Hauch von Braun auf den Bar-Möbeln.

Bild 28 - Und auf dem Gourmet-Balkon erscheint das Braun auffällig auf der Lampe; Die Steine ​​im Hintergrund lassen die Farbe jedoch nicht allein in der Umgebung.

Bild 29 - Braunes Lederkopfteil - ernst und formell - hat sich zu einem kontrastierenden Element in der jungen Einrichtung des Raumes entwickelt.

Bild 30 - Braune Tafel für das Fernsehen: ein schönes, dekoratives und funktionales Stück.

Bild 31 - Hoher Holztisch mit Hockern in einem anderen Braunton zur Vervollständigung.

Bild 32 - Viel natürliches Licht, um die ernste und formale Ausstrahlung dieses Badezimmers zu beseitigen.

Bild 33 - Die beleuchtete braune Tafel hebt die Ton-in-Ton-Dekoration dieses Raums hervor.

Bild 34 - Um nicht vor dem sauberen Dekorationsstil davonzulaufen, verwenden Sie helle Brauntöne, die Beige am nächsten kommen.

Bild 35 - Rustikal und elegant zugleich? Mit der braunen Farbe ist dies möglich, insbesondere wenn es in Holz verwendet wird.

Bild 36 - Der braunwandige Raum setzt auf graue Möbel, um den raffinierten und klassischen Dekorationsstil zu verstärken.

Bild 37 - Brauner Vorhang, ein Stück zwei in einem: Blockiert die Leuchtkraft und bringt dennoch visuellen Komfort in die Umgebung.

Bild 38 - Brauner Marmor ist die maximale Raffinesse, die Farbe erreichen kann.

Bild 39 - Auch klein, wusste der Raum, wie man die braune Farbe zu seinem Vorteil nutzt.

Bild 40 - Braun, Schwarz und Weiß zur Dekoration eines modernen und minimalistischen Badezimmers.

Bild 41 - Die integrierten Umgebungen wählten Weiß als Grundfarbe für die Dekoration. Braun kommt als charmanter unterstützender Teil der Szene.

Bild 42 - Verwenden Sie das natürliche Braun der Materialien - wie Holz und Leder -, um die Farbe in die Umgebung einzufügen.

Bild 43 - Die helle und neutrale Umgebung erhielt Punkte in Braun, um es warmer und einladender zu machen.

Bild 44 - Brauner Sessel mit modernem Design: Ideale Kombination zwischen einer Farbe, die sich auf die alte bezieht, und einem aktuellen Design.

Bild 45 - In diesem Haus integrierter Umgebungen wurde das Braun sehr gut mit dem Cremeton kombiniert.

Bild 46 - Die helleren Brauntöne waren auch die Wahl dieser anderen dekorierten Umgebung.

Bild 47 - Um dem braunen Dekor ein fröhlicheres und entspannteres Aussehen zu verleihen, setzen Sie in Blautönen.

Bild 48 - Das Gleichgewicht zwischen neutralen Tönen ist das Markenzeichen dieses Raumes.

Bild 49 - Holz und Leder zusammen in einem Stück: Es könnte nicht raffinierter sein.

Bild 50 - Wenn Sie nun wirklich eine Umgebung beeinflussen möchten, kombinieren Sie Schwarz mit Braun. Im Falle des Bildes wurde der Schatten in der Lackierung der Möbel und auf dem Holzboden verwendet.

Bild 51 - Für den überwiegend weißen Raum ein zweifarbiger Vorhang in den Dekorfarben.

Bild 52 - Braunes Esszimmer.

Bild 53 - Vervollständigen Sie das braune Dekor mit goldenen Punkten: purer Glamour

Bild 54 - Und um die Stimmung der blauen Wand zu beruhigen, ein sehr diskretes braunes Sofa.

Bild 55 - Die graue Küche ist mit braunen Sesseln optisch ansprechender.

Bild 56 - Alle Seiten braun verwenden, auch in der Eingangshalle.

Bild 57 - Die industrielle Dekoration dieses Raumes wurde mit dem braunen Ledersofa verfeinert.

Bild 58 - Das zarte Rosa auf dem Bett hilft, die nüchterne und nüchterne Luft von Braun zu brechen.

Bild 59 - In Kombination mit Grün wird die Farbe entspannter und informeller.

.

Dekorieren mit Paletten - Wie man Fotos macht und inspiriert!
Ein Dekoration mit Paletten Es kann sowohl einfach als auch modern und charmant sein. Erfahren Sie, wie Sie Wohnzimmer, Schlafzimmer, Wand, Garten und...
Dekoration World Cup 2018 - Unglaubliche und günstige Tipps
Die Weltmeisterschaft ist sehr eng und alle sind sehr gespannt auf diese Veranstaltung und die Brasilianer, die immer Häuser und Gewerbebetriebe schmü...
Kinder Party Dekoration - 10 Ideen - Do It Yourself!
Es gibt keine Möglichkeit, ein so aufregendes Date zu verpassen. Deshalb habe ich dir 5 unglaubliche Ideen gebracht Kinderparty Dekoration für sich se...