Dekoration

Möge blühen, wie man pflegt, wie man pflanzt, Tipps und allgemeine Pflege

Möge blühen, wie man pflegt, wie man pflanzt, Tipps und allgemeine Pflege

Sind Sie der Typ, der denkt, Sie pflanzen eine Blume nur, wenn sie künstlich ist? Im Haus also auf keinen Fall? Es ist also an der Zeit, eine süße Art aus brasilianischen Familien kennenzulernen, die sehr einfach zu züchten ist: die Mai-Blume.

Sie kennen sie wahrscheinlich gut. Die Pflanze stammt aus unserem atlantischen Wald, insbesondere aus der Region im Südosten Brasiliens.

Das Hauptmerkmal der Mai-Blume ist ihre Blüte im Monat ... Mai natürlich! (Jetzt verstehst du warum der Name, richtig?). Die Mai-Blume gilt als eine Art Kaktus mit saftigen und hängenden Zweigen und kann Farben von Weiß bis Rot aufweisen, die durch wunderschöne Gelb-, Orange- und Rosatöne verlaufen.

Die Blätter der Mai-Blume haben ein rustikales, zahniges Aussehen und sind denen ihrer Cousins ​​sehr ähnlich, Kakteen jedoch ohne Dornen. Die Blüten sind äußerst zart, daher der andere Name, unter dem die Pflanze bekannt ist: Seidenblume.

Eine weitere interessante Kuriosität der Pflanze ist ihre Fähigkeit, bestäubende Insekten und Kolibris anzulocken. Sie möchten etwas Besseres als ein blumiges, farbenfrohes Haus voller wundervoller Haustiere?

Pflege der Mai-Blume: Tipps und allgemeine Pflege

Pflanzen und Sämlinge

Die Mai-Blume kann leicht in Floristen und Landschaftsgeschäften zum Verkauf angeboten werden. Wenn Sie die Pflanze jedoch von Anfang an anbauen möchten, können Sie die Mai-Blumensämlinge durch Schneiden, dh durch Vermehrung kleiner Stängel von a, schneiden erwachsene gesunde Pflanze.

Schneiden Sie dazu etwa acht bis zehn Zentimeter lange Stiele. Bereiten Sie dann den Topf mit einer Mischung aus Gemüseboden und Substrat vor, pflanzen Sie einfach die Stängel und warten Sie, bis die Wurzelbildung einige Tage dauert.

Während dieser Zeit ist es wichtig, den Boden leicht feucht und die kleinen Sämlinge vor der Sonne zu schützen, aber an einem Ort mit gutem Licht.

Art des Topfes und der Erde

Nachdem die Sämlinge der Mai-Blume bereits "genommen" sind, sollten Sie sie an den endgültigen Ort verpflanzen, normalerweise Vasen und Blumentöpfe, aber das ist auch in Ordnung, wenn Sie ein Bett bevorzugen.

Wichtig ist, ein gutes Entwässerungssystem und einen Boden zu gewährleisten, der reich an organischen Stoffen ist. Legen Sie also zunächst Kohle oder Blähton auf den Boden des Topfes und bedecken Sie diese Schicht mit einem Stück TNT oder einer Gartendecke.

Der nächste Schritt ist die Vorbereitung des Bodens, aber nichts zu kompliziert. Mischen Sie einen Teil des Pflanzenbodens und einen Teil des Substrats, fügen Sie einen Teil der Kokosfaser hinzu (dies hilft, den Boden belüftet zu halten)..

Füllen Sie den Topf mit dieser Mischung und nehmen Sie dann den Mai-Blumensämling auf. Drücken Sie mit den Fingerspitzen herum, damit die Pflanze sehr fest ist und auf dem Boden ruht.

Die Mai-Blume hat ein kleines Wurzelsystem, dh sie bildet nicht viele Wurzeln und benötigt aus diesem Grund keine großen Töpfe. Eine Vase mit einem Durchmesser von zehn Zentimetern schafft es bereits, die Art gut aufzunehmen.

Ein weiterer wichtiger Tipp: Die Mai-Blume ist eine mehrjährige Art, dh sie hat einen langen Lebenszyklus. Aus diesem Grund ist es ratsam, die Topfpflanze alle zwei oder drei Jahre zu wechseln, damit der Topf seinem Wachstum folgt..

Optimale Helligkeit und Temperatur

Mai Blume ist eine gute Option für den Indoor-Anbau und Sie wissen warum? Weil sie Halbschattenumgebungen liebt. Wunderbar!

Sie können diesen Raum in der Nähe des Fensters oder am Eingang des Hauses für die Präsentation Ihrer Mai-Blume reservieren. Aber seien Sie vorsichtig: Halbschatten bedeutet nicht dunkle oder geschlossene Umgebungen. In der Gartenarbeit bezieht sich der Begriff auf Umgebungen mit gutem natürlichem Licht, die jedoch nicht der Sonne ausgesetzt sind.

Und wenn wir gerade von Sonne sprechen, ist es erwähnenswert, dass die Mai-Blume für unseren Sternenkönig empfindlich ist. Blätter können welken und brennen, wenn die Exposition zu hoch ist. Das Ideal ist, dass die Pflanze nur die milde Morgen- oder Nachmittagssonne empfängt, nichts von dieser sengenden Mittagssonne, ok?

Lassen Sie uns nun über die Temperatur sprechen. Die Mai-Blume lebt sehr gut in Umgebungen mit Temperaturen zwischen 12 ° C und 20 ° C. Sehr kaltes oder sehr heißes Klima schädigt die Pflanze und verhindert deren Wachstum und gesunde Entwicklung.

Bewässerung

Die Mai-Blume ist eine Pflanze mit einem feuchten tropischen Klima, was bedeutet, dass sie leicht feuchte Böden schätzt, aber niemals eingeweicht wird. Es wird empfohlen, die Pflanze zweimal pro Woche zu gießen. Erhöhen Sie in Zeiten sehr heißer Tage die Bewässerungsmenge und verringern Sie sie an kälteren und regnerischeren Tagen.

Berühren Sie im Zweifelsfall immer zuerst den Boden. Wenn Ihre Fingerspitze sauber und trocken herauskommt, ein Zeichen dafür, dass es Zeit zum Gießen ist, aber wenn Sie Ihren Finger mit Erde schmutzig machen, warten Sie einen weiteren Tag.

Überschüssiges Wasser kann die Pflanze verrotten lassen und die Vermehrung von Schädlingen und Pilzen fördern.

Düngen

Die beste Zeit, um die Mai-Blume zu düngen, ist in der Vorblütezeit, dh vor Beginn des Herbstes. Verwenden Sie dazu natürliche und organische Düngemittel wie Knochenmehl, Regenwurmhumus und Rizinuskuchen. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von NPK-Dünger 8-8-8.

Bieten Sie nach der Blüte mehr Verstärkung bei der Düngung an.

Beschneiden und andere Pflege

Die Mai-Blume muss nicht beschnitten werden. Das Entfernen von trockenen und abgestorbenen Blättern kann manuell erfolgen, indem sie vom Ast gelöst werden.

Hier sind einige andere Vorsichtsmaßnahmen beim Anbau der Mai-Blume:

Möge in Dekoration blühen

Die Mai-Blume bietet unzählige dekorative Möglichkeiten und kann in jeder Umgebung schön eingesetzt werden, solange sie viel Licht erhält.

Die Anlage kann Sideboards, Buffets, Esstische und Küchentheken verschönern und sich auch in Wohnzimmern, Büros, Korridoren und Eingangsbereichen abheben.

Eine andere Möglichkeit, die Mai-Blume in der Dekoration zu verwenden, ist eine hängende Blume, die an einem Kleiderbügel aufgehängt wird (es können die unglaublichen aus Makramee sein) oder sogar in hohen Regalen.

Im Freien verleiht die Mai-Blume Blumentöpfen, die unter einem Fenster oder auf einem Balkon aufgestellt werden können, ihre Schönheit. Ein weiterer guter Ort, um die Mai-Blume zu platzieren, ist eine vertikale Platte, auf der die Blätter und Blüten die gesamte Landschaftsarbeit erledigen können.

Und jetzt wissen Sie, welche Ecke Ihres Hauses eine Mai-Blume gewinnen wird? Befolgen Sie einfach die Tipps zur Pflege der Mai-Blume und genießen Sie, was noch kommt.

5 Arten von Babybetten
Nichts ist so cool wie die Auswahl des Babybettes, das kurz vor der Ankunft steht. Die Eltern sind sehr besorgt über die Dekoration des Zimmers, da si...
Glasböden für Schlafzimmer, Wohnzimmer und Bad
Sie haben sicherlich diese Regale gesehen, die entweder an der Wand oder als Teil einiger Möbel aus Holz und sogar Bambus angebracht waren. Nun, im La...
Marsala Dekoration - die Farbe von 2015 für die Dekoration
Trends kommen und gehen, und es ist wichtig zu wissen, wie man sie zum richtigen Zeitpunkt nutzt, um immer zu schlagen und zu töten. Dies geschieht in...