Dekoration

Provenzalische Dekoration - Tipp zum Dekorieren im provenzalischen Stil

Provenzalische Dekoration - Tipp zum Dekorieren im provenzalischen Stil

Der provenzalische Stil ist perfekt für diejenigen, die eine leichte, schöne, zarte und auch super trendige Dekoration machen möchten. Wie der Name schon sagt, wird die provenzalische Dekoration stark von Frankreich beeinflusst, genauer gesagt in der Region Provence, wo Landhäuser die Landschaft bilden. Aus diesem Grund ist der Stil auch bekannt als Französischer Landhausstil.

Dekor im provenzalischen Stil im Zimmer

Gegenwärtig hat die provenzalische Dekoration den Kopf vieler Menschen mit Tipps im Internet wie Blogs und Dekorationswebsites sowie in Zeitschriften in der Branche gemacht, so dass es super heiß ist. Verwenden Sie den Stil bei Ihrer nächsten Renovierung, wenn Sie etwas Klassisches und gleichzeitig Aktuelles wünschen.

Inhalt

Hauptmerkmale des provenzalischen Stils

Helle Farben (gelb, beige, grün, lila und weiß), antike Gegenstände, Möbel mit abgerundeten Stilen ... Es gibt einige Gegenstände, die das provenzalische Dekor zu einer separaten Attraktion machen. Es gibt eine angeborene Rustikalität, die sich jedoch mit der Romantik der Landschaft vermischt.

Unter den Elementen befinden sich Tapeten mit hellen Dekorationen und Farben, die den Lavendelfeldern der französischen Region ähneln und Touristen aus aller Welt anziehen..

Wohnzimmerdekor im provenzalischen Stil

Moderne Küche im provenzalischen Stil

Bei diesem Küchenmodell wird eine Mischung aus provenzalischem Stil und rustikalem Finish verwendet

Provenzalischer Balkon mit charakteristischen Möbeln

Säulen und Holzbalken, Holzstützen und rustikale Böden können mit Teppichen und anderen feineren Stoffen aufgeweicht werden. Das Ideal ist jedoch, sie nicht vollständig abzudecken, da die provenzalische Sprache auch diesen rustikalen und ländlichen Reiz braucht.

Die Möbel sind bereits mit ihren Details in Gold und Silber präsent. Sie entstanden aus der Idee der ärmeren Klasse, die mitten in der französischen Krise einen Weg finden musste, um die Möbel weiterhin sehr reich und protzig aussehen zu lassen. Im Laufe der Zeit gewannen diese „Imitationen“ jedoch den gleichen Wert und die gleichen Luxusaspekte.

Um die Ecken der Räume und Schlafzimmer, Lampen, Bücherregale (leichte Stacheln) und einfache Vorhänge mit leichten Stoffen wie Spitze zu füllen; Außerdem Sideboards mit Glas und abgerundeten Tischen, die den alten Tischen ähneln, die von Schriftstellern verwendet wurden, die auf dem Land Zuflucht suchten, um ihre Werke zu komponieren.

Um sich noch an das Feld zu erinnern, sollten Sie alte Käfige, Laternen und Blumentöpfe in säkularen Formaten verwenden.

Provençal x Cottage

Ein von Provencal abgeleiteter Stil ist der Hütte. Es erinnert auch viel an die Landluft Frankreichs, hat aber einen feminineren Look mit etwas stärkeren Farben und romantischeren Objekten. Darüber hinaus sind die Objekte besser bearbeitet, es gibt eine große Verwendung von Porzellan und Kunsthandwerk hat eine stärkere Präsenz.

Shaggy Rug Modelle, Tipps und Preise
Unser heutiges Thema wird ein Stück beinhalten, das JEDER zu Hause hat, auch wenn es nur ein Stück ist, jeder hat es. Das stimmt, wir reden über Teppi...
Montessori Room Age, Neugeborenes, 3, 4 und 5 Jahre alt
Ö Montessori-Raum Dies ist möglicherweise eine gute Option für Sie, die das Zimmer Ihres Babys einrichten oder neu dekorieren. Möchte wissen was? Sieh...
Tafelwand Wie man macht, malt, Tapete
Aufgrund der vielen Änderungen in der Art und Weise, wie Häuser entworfen werden, gibt es einen unglaublichen Raum für die Anwendung von Kreativität, ...