Dekoration

Dekorieren kleiner Häuser 62 Tipps, um sich inspirieren zu lassen

Dekorieren kleiner Häuser 62 Tipps, um sich inspirieren zu lassen

Das Dekorieren eines kleinen Hauses oder einer Wohnung ist eine Aufgabe, die Pflege erfordert, aber es gibt auch einen Vorteil: Die geringeren Kosten im Vergleich zu einem großen Raum, der mehr Möbel und Dekorationsgegenstände erfordert. Heute werden wir über die kleine Hausdekoration::

Aufgrund des Platzmangels sollten die Ideen zu Beginn des Projekts sehr klar sein. Priorisierung aller Funktionen eines Hauses auf harmonische Weise, damit Komfort in allen Umgebungen vorhanden ist. In kleinen, dekorierten Häusern ist es ideal, dass die Umgebung in Ihrem Sichtfeld bleibt: die Küche, das Wohnzimmer und sogar das Schlafzimmer, auf die einige Geräte zählen können, um die Privatsphäre zu gewährleisten, wie Sie unten sehen werden.

Die Schwierigkeit, kleine Häuser zu dekorieren, muss mit kleinen Dekorationstricks gelöst werden, wie zum Beispiel: Integration, ein Merkmal, das im Raum nicht fehlen darf. Es muss mit Möbeln und Elementen gearbeitet werden, die diese Aufteilung ermöglichen. Somit ist es möglich, den Raum der Wände in offeneren Umgebungen mit Trockenbau, Möbeln, einer Holztrennwand oder einem Vorhang zu sparen..

Ein weiterer grundlegender Punkt ist, das Haus immer organisiert zu halten! Es macht keinen Sinn, ein schönes Projekt zu haben, wenn Sie das Haus nicht aufgeräumt halten. Die Funktionalität in der Umgebung beruht auf der Organisation und Disziplin der Bewohner, um die Funktionen des Projekts aufrechtzuerhalten, beispielsweise in einer Wohnung, in der die Möbel flexibel und eingebaut sind. Ideal ist es, alle Gegenstände, die den Verkehrsraum einnehmen, an ihrem Platz zu halten, ohne zu viele Gegenstände zur Dekoration hinzuzufügen, und die Ecke an die Routine und den Lebensstil der Bewohner anzupassen.

Die vollständige Planung von Möbeln in einer kleinen Umgebung kann zu einem überraschenden Ergebnis führen, sei es für einen Jungen, ein Mädchen oder ein Paar.

62 unglaubliche Ideen für die Dekoration erstaunlicher kleiner Häuser

Wir haben einige Bilder von getrennt kleine Hausdekoration auf eine kluge und schöne Art und Weise, um jeden Geschmack und Stil zu befriedigen. Lassen Sie sich inspirieren und wenden Sie die Ideen in Ihrem Zuhause oder in Ihrem Projekt an:

Bild 1 - Heimdekoration: Genießen Sie in einem Loft-Haus die Lufträume.


Der Luftraum ist ein großartiger Ort, um das Haus zu genießen, wenn es klein ist. Er bietet Schutz für Gegenstände mit geringem Gebrauch wie Bettdecken, zeitliche Kleidung, Gegenstände aus der Kindheit, Koffer, alte Zeitschriften usw. Oft wird dieser Ort im Haus vergessen, da es traditionell üblich ist, unsere Sachen immer in Händen zu lassen. Denken Sie jedoch daran, nach dem besten Platz für diese hohen Schränke zu suchen. Sie müssen auch leicht zugänglich sein.

Bild 2 - Kleine Hausdekoration mit minimalistischem Stil und monochromatischer Dekoration.

Bild 3 - Bei der Dekoration kleiner Häuser: Glastrennwände ermöglichen den Eintritt von Tageslicht.


Da das Glas durchscheinend ist, sorgt es für die gesamte Beleuchtung vom Raum bis zum Schlafzimmer. Wenn Sie mehr Privatsphäre wünschen, setzen Sie einen Stoffvorhang über die Glasscheiben, damit Sie ihn nach Belieben öffnen und schließen können. Es dient auch dazu, den Geruch von der Küche ins Schlafzimmer zu blockieren, sodass nicht immer nur der Vorhang im Design ausreichen kann.

Bild 4 - In der Dekoration kleiner Häuser: Baby- und Doppelzimmer in kleinem Studio-Apartment.


Viele Paare machen sich Sorgen über den Kauf eines Apartments mit einem Schlafzimmer oder eines Studios in Bezug auf das Baby. Hier geht es darum, die beiden Räume in dieselbe Umgebung zu integrieren, dafür zu sorgen, dass die Farben, Details und die personalisierte Wand die jugendliche Note des Paares demonstrieren und sich auf die kindliche Atmosphäre beziehen, die ein Kind braucht.

Bild 5 - Arbeiten Sie mit Bodenunebenheiten.


Wo es eine Lücke gibt, gibt es eine Trennung der Umwelt. Dies gilt für jede Art von Zuhause! Sie helfen dabei, Räume zu unterteilen, ohne dass eine vertikale Ebene erforderlich ist, die Platz beansprucht, normalerweise aufgrund der Dicke des Mauerwerks oder der Platte.

Bild 6 - Wie man ein Studio in ein Loft verwandelt.


Machen Sie einen hängenden Raum mit der Matrosenleiter. Sie wirken wie ein Dachboden in jeder Wohnung mit einer Deckenhöhe von mehr als 4,00 m.

Bild 7 - Niedrige Bänke bringen großartige Lösungen.


Die niedrige Bank ermöglicht die Integration, ohne das Erscheinungsbild der Umgebung zu beeinträchtigen. Im obigen Fall ermöglichte das in die Küche integrierte Wohnzimmer eine harmonische Interaktion, da sich das Sofa an die Bank lehnte, die auch als Esstisch dient..

Bild 8 - Kleine Hausdekoration im femininen Stil.

Bild 9 - Erstellen Sie ein Zwischengeschoss, um eine zusätzliche Umgebung zu erhalten.


Eine weitere coole Idee ist es, eine schwebende Umgebung einzufügen und Platz für einen privaten Schrank zu schaffen. Dies ist für diejenigen, die schon immer davon geträumt haben, eine Kleiderecke zu organisieren, um sich selbst zu nennen!

Bild 10 - Ernsthaftigkeit und Eleganz auf kleinem Raum.

Bild 11 - Bei der Dekoration kleiner Häuser: Unsichtbare Möbel sind eine praktische und moderne Lösung für kleine Häuser.


Mit diesem großen weißen Plan können Sie Türen und Möbel erstellen, die bis in die Leere des Wohn- / Schlafzimmers reichen. An der ersten Tür sehen wir das Badezimmer, dann den Tisch, der sich bei Bedarf absenkt, und schließlich eine Tür, die Zugang zu einem kleinen Waschraum bietet.

Bild 12 - Das über der Küche hängende Bett löst das Problem des Platzmangels.

Bild 13 - Schiebetüren ermöglichen ideale Privatsphäre.

Bild 14 - Bei der Dekoration kleiner Häuser: Das Bett mit Schubladen optimiert den Raum weiter.


Das vom Boden leicht erhöhte Bett ermöglicht das Einsetzen einiger darunter laufender Schubladen. Sie können verwendet werden, um den Rest der Kleidung aufzubewahren, die der Schrank nicht erlaubt hat.

Bild 15 - Die Idee war, eine große Holztafel mit verstecktem Raum herzustellen.


Die Treppe zum Schlafzimmer kann bei Bedarf herausgezogen werden. Wenn es sich an die Wand lehnt, gewinnt es mehr Platz für das Wohnzimmer.

Bild 16 - Beim Dekorieren kleiner Häuser: Vermeiden Sie Wände, wenn Sie Umgebungen verteilen

Bild 17 - Planen Sie die Umgebungen gemäß den Vorlieben des Bewohners.

Bild 18 - Beim Dekorieren kleiner Häuser: Der Vorhang ist ein einfacher Gegenstand, der das Bett verstecken kann.

Bild 19 - Jede Stufe der Leiter kann eine Schublade sein.

Bild 20 - Persönlichkeit muss auch Teil der Dekoration kleiner Häuser sein.

Bild 21 - Der Schrank / das Bücherregal kann die Umgebung eines kleinen Hauses teilen.


Dies ist eine Lösung für diejenigen, die nicht wissen, wo sie den Schrank in ein kleines Haus stellen sollen. Die Möbel selbst können der Raumteiler sein, mit Zugang zu beiden Seiten. In diesem Projekt hat der Schrank auch ein Seitenregal für dekorative Gegenstände im Haus.

Bild 22 - Die Platte, die mit einem einzigen Material und Finish bearbeitet wurde, ist eine Möglichkeit, die Optik bei der Dekoration eines kleinen Hauses sauberer zu machen.


Auf diese Weise können unsichtbare Türen auf dem Paneel erstellt werden. Dieses Kunststück ist schön für kleine Häuser, da sie im ganzen Haus die gleiche Sprache garantieren.

Bild 23 - So genießen Sie die Beleuchtung auf kleinem Raum.


Da der Raum natürliches Licht benötigt, um den Raum luftig zu halten, sollte eine Glasscheibe eingesetzt werden, die Privatsphäre bietet und auch das Beleuchtungsproblem im Raum löst..

Bild 24 - Erstellen Sie eine einzelne Bank.


Das Erstellen einer einzelnen Werkbank spart viel Platz im Haus, sodass die Gestaltung oder Verteilung von Möbeln nicht unterbrochen wird. Beachten Sie, dass die Oberflächen ähnlich sein müssen, damit der Effekt auftritt. Wenn sie getrennt sind, ist das Ergebnis unterschiedlich.

Bild 25 - Beim Dekorieren kleiner Häuser: Nutzen Sie die Lücke zu Ihrem Vorteil!


Das Erstellen einer einzelnen Werkbank spart viel Platz im Haus, sodass die Gestaltung oder Verteilung von Möbeln nicht unterbrochen wird. Beachten Sie, dass die Oberflächen ähnlich sein müssen, um den gewünschten Kontinuitätseffekt zu erzielen.

Bild 26 - Kleine Wohnung mit jugendlichem Dekor.

Bild 27 - Verwenden Sie im ganzen Haus dieselbe Etage.


Das Abdecken verschiedener Räume in der Wohnung mit dem gleichen Material auf dem Boden und den Wänden vermittelt den Eindruck eines größeren Raums, da die Abgrenzung von Räumen entfällt. Versuchen Sie dies in den sozialen Bereichen und im Schlafzimmer, dem Bad und der Küche kann eine andere Art von Boden gegeben werden.

Bild 28 - Das Bücherregal verleiht Persönlichkeit und dient als Küchenarbeitsplatte.


Eine kleine Wohnung erfordert Persönlichkeit und unterschiedliche Ideen, um aus dem Offensichtlichen herauszukommen und Lösungen zu finden, die Ihren Raum erweitern und personalisieren. Die mit Nischen gefertigte Werkbank trennte die beiden Umgebungen und dekorierte sie sogar mit den Dekorationsgegenständen des Besitzers. Es bildet auch ein mutiges Design mit diesem Satz von Volumen und verschiedenen Oberflächen. Am coolsten war es, das Kochfeld in einer dieser Nischen zu unterstützen, um die Integration von Wohnzimmer und Küche zu schaffen.

Bild 29 - Bei der Dekoration kleiner Häuser: das Einfache im richtigen Maß!

Bild 30 - Stützen Sie das Fahrrad platzsparend an der Wand.


In diesem Fall wird das Fahrrad zu einem dekorativen Objekt in Ihrer kleinen Wohnung.

Bild 31 - Entscheiden Sie sich für vielseitige Möbel in Funktionalität.


Dies ist einer der wichtigsten Tricks für jeden, der ein kleines Haus aufbaut. Manchmal kann man nicht alles wie in einem größeren Haus haben, zum Beispiel: ein komplettes Esszimmer, ein Büro, ein Wohnzimmer, ein Fernsehzimmer, eine Suite mit Schrank und so weiter. Daher müssen sich die Möbel bestmöglich an den Raum anpassen, insbesondere wenn es sich um Mehrzweckmöbel handelt. In dem obigen Projekt dient der Esstisch auch als Arbeitstisch, der in den zentralen Raum verschoben werden kann, um mehr Stühle zu ermöglichen.

Das Wohnzimmer kann mit Hilfe eines schönen Sofas in ein komfortables Fernsehzimmer verwandelt werden. Das Schlafzimmer kann zu einer Suite mit einem Schrank und Schränken werden, die für das gesamte Haus verwendet werden können, nicht nur für Kleidung und Schuhe. Die Toilette kann vom Bedarfsprogramm ausgeschlossen werden, um diese Suite mit einem eigenen Bad zu ergänzen.

Bild 32 - Schränke und Regale sind in kleinen Häusern immer willkommen.

Bild 33 - Kleines Haus mit dem Profil eines abenteuerlustigen Bewohners.

Bild 34 - Das Drehrohr, das den Fernseher trägt, gilt für das Wohn- und Schlafzimmer.

Bild 35 - Schiebetüren sorgen gleichzeitig für Privatsphäre und Integration.


Diese Schiebetafel war der Schlüssel zum Projekt, da sie je nach Öffnung verschiedene Effekte hervorruft. Es kann vollständig geschlossen werden oder nur einen Teil offen lassen, wodurch die gewünschte Integration entsprechend der Verwendung des Bewohners geschaffen wird.

Bild 36 - Das modulare Panel hinterlässt eine Personalisierung im Geschmack des Bewohners.

Bild 37 - Die Umgebungen können leicht ausgeblendet werden.


So wie der Raum durch Vorhänge geschlossen ist, verfügt das Home Office über eine Schiebetür, die bei einem Abendessen im Haus versteckt werden kann. Die Schaffung eines sozialen Raums ist auch in einem Haus wichtig, und selbst wenn er klein ist, sollte daran gedacht werden, Freunde und Familie auf komfortable Weise zu empfangen.

Bild 38 - Kleines Haus mit männlicher Dekoration.

Bild 39 - Das höhere Bett sorgt für mehr Privatsphäre in der Ruheecke.


Die Schaffung einer zurückhaltenderen Ecke ist für diejenigen wichtig, die Wert auf Privatsphäre legen. Die Lücke zeigt einmal mehr, wie sich eine Raumteilung ohne Wände auswirkt.

Bild 40 - Küche und integrierte Räume.

Bild 41 - Mit der maßgeschneiderten Tischlerei können Sie ein freieres Layout für kleine Häuser erstellen.


Das Zentralmodul dient als Dekorationsgegenstand, schafft aber auch eine Trennwand für den Raum. Es war sogar erlaubt, eine L-förmige Bank mit Truhen und Regalen herzustellen, um die Objekte zu stützen.

Bild 42 - Bei der Dekoration kleiner Häuser: Das Hängebett kann in hohen Decken verwendet werden.

Bild 43 - Sie können den Raum auch weit offen lassen.

Bild 44 - Betonsteine ​​sind wirtschaftlich und lassen sich gut in Umgebungen integrieren.


Die Raumaufteilung wurde aus einer Wand mit Cobogós gemacht, um sich besser in den Raum integrieren zu können. Da das Stück perforiert ist, hilft es auch, dass diese Umgebungen nicht geschlossen erscheinen.

Bild 45 - Erstellen Sie auf mutige Weise ein kleines Loft.


Im obigen Projekt war die Option für weiße Wände die richtige Wahl, um mutige Elemente in der Dekoration zu ergänzen. Die Verwendung geplanter Möbel nutzt alle möglichen Räume in diesem kleinen Bereich aus.

Bild 46 - Kleine Küchen sind bei Projekten mit reduzierter Fläche unverzichtbar.

Bild 47 - Diese kleine Wohnung im skandinavischen Stil missbrauchte die Gemütlichkeit!


Wie Sie sehen, ist es ideal, vertikale Räume optimal zu nutzen: Die Verwendung von Schubladen und Türen ohne Griff ist eine Option, um das Dekor sauberer und übersichtlicher zu halten.

Bild 48 - Die Dicke einer verschiebbaren Trennwand ist viel geringer als die einer Mauer.

Bild 49 - Kitnet mit industrieller Dekoration.

Bild 50 - Schrank unten und Bett oben.


Das Hochbeet bietet Platz für die Kleidung darunter. Eine Glasscheibe wurde installiert, um den direkten Kontakt mit der Küche zu blockieren und natürliches Licht hereinzulassen.

Bild 51 - Das Schlafsofa verfügt über mehrere bequeme und schöne Modelle und eignet sich perfekt zum Dekorieren kleiner Häuser.


Da der Markt für kleine Wohnungen immer größer wird, nutzte das Design auch die Dynamik, um Möbel anzubieten, die sich diesem Wohnstil anpassen. Der Balkon ist auch in den Apartments fast unverzichtbar geworden und erweitert den reservierten sozialen Bereich mit exklusivem Zugang.

Bild 52 - Kleine Wohnung mit Balkon.

Bild 53 - Missbrauch verschiedener Materialien, um Ihrem kleinen Haus mehr Persönlichkeit zu verleihen.

Bild 54 - Eine hervorragende Option für die Dekoration kleiner Häuser: Möbel mit unsichtbarer Tür.


Ein weiteres Projekt, bei dem wir die Verwendung von Tischlerei zu Ihren Gunsten beobachten können. Die Tür befindet sich neben der gelben Nische, in der Sie Zugang zum Badezimmer haben.

Bild 55 - Die Bank zwischen dem Bett und dem Sofa ist ideal, um diese Barriere zu schaffen und dennoch als Stütze zu dienen.

Bild 56 - Geben Sie der Dekoration kleiner Häuser Persönlichkeit!

Bild 57 - Zwischengeschoss mit Schiebetüren.

Bild 58 - Der Vorhang verriegelt den Eingang zum Inneren der Wohnung.


Der Vorhang ist ein ausgezeichnetes Element für diejenigen, die mit geringem Aufwand dekorieren möchten. Im obigen Projekt gelang es ihr, denjenigen, die an der Eingangstür stehen, das Bild des restlichen Hauses zu entziehen. Schließlich ist das Haus manchmal ein Chaos und niemand muss es sehen!

Bild 59 - Dekoration kleiner Häuser mit sauberem, hellem und minimalistischem Stil.


Inspiriert vom minimalistischen Stil ist ein Weg, um das Design eines kleinen Hauses zu beginnen. In der obigen Idee garantieren die unsichtbaren Türen, die hellen Materialien, die vorherrschenden hellen Farben und der freie Raum diesen Stil in der Wohnung.

Bild 60 - Neben dem Sideboard mit Rollen hat das Haus auch eine verschiebbare Trennwand.

Bild 61 - Die Spiegeltür erhöht das Raumgefühl in diesem Studio.

Bild 62 - Der Schrank mit Rollen kann je nach Bedarf bewegt werden.


Möbel mit Rädern helfen in kleinen Umgebungen sehr, da sie sich schnell und effektiv bewegen können. In diesem Fall wurden diese Möbel als Kleiderschrank konzipiert, der je nach Bedarf noch getrennt werden kann. Abhängig von der Größe des Raums können sie in mehreren Modulen entworfen werden, die sich in die Länge ziehen und gleichzeitig Blockaden und visuelle Integrationen bilden.

Hauspläne und kleine Wohnungen lassen sich von der Dekoration kleiner Häuser inspirieren

Im Folgenden finden Sie einige Grundrisse kleiner Wohnungen mit Layoutlösungen zur organisierten und funktionalen Verteilung von Räumen in der Dekoration kleiner Häuser, ohne den Fokus auf die Dekoration zu verlieren:

Plan 1 - Grundriss einer kleinen Wohnung mit Maßnahmen

Foto: Wiedergabe / CAZA

Diese Wohnung hat einen langen und engen Plan, daher besteht die Lösung darin, die verschiedenen Funktionen durch Trennwände und Arbeitsplatten wie Küche und Schlafzimmer zu trennen. Der Raum hat eine exklusive Atmosphäre, die Besucher daran hindert, diesen bestimmten Raum zu sehen. Das Bett ist super praktisch, da es nicht den Raum des Hauses einnimmt und durch Schiebetafeln verdeckt werden kann. Ganz zu schweigen davon, dass das Fenster für die Beleuchtung sorgt und den Ruheraum luftig hält. Die Küche mit amerikanischer Arbeitsplatte dient als Einschränkung der Umgebung und auch als Essbereich und verzichtet auf einen Esstisch.

Plan 2 - Grundriss einer 1-Zimmer-Wohnung

Die Lösung dieses kleinen Kitnetzes besteht darin, einen offenen Raum zu genießen, so dass die Dekoration gleichzeitig schön und funktional ist. Die Verwendung von Möbeln für die kleine Wohnung nutzt alle möglichen Räume in der Dekoration. Mit Hilfe von maßgeschneiderten Möbeln ist es möglich, das Layout sauberer zu gestalten, z. B. die Küchenarbeitsplatte, das Sideboard und den Schreibtisch, wie auf dem Foto oben gezeigt. Ein weiterer Tipp ist, das Wohnzimmer und das Schlafzimmer auf organisierte Weise in derselben Umgebung zu genießen.

Plan 3 - Grundriss mit integrierten Umgebungen

Die Anordnung des L-förmigen Raums kann das Wohnzimmer aufgrund der Verteilung des Sofas und der für den Fernseher positionierten Sessel vom Schlafzimmer trennen. Erlauben Sie den Personen im Bett oder in der Küche, fernzusehen, da jede Art von Zimmer in der Wohnung ausgeschlossen ist.

Plan 4 - Grundriss einer kleinen Wohnung mit Schrank

Diese Wohnung legt Wert auf Privatsphäre und Beleuchtung, um Geräumigkeit zu gewährleisten. Das Schlafzimmer war durch einen Glasvorhang getrennt, der immer noch Licht in den Schrank einlässt. Die großen Fenster waren auch der Ausgangspunkt dieses Projekts, bei dem die sozialen Bereiche das natürliche Licht optimal nutzen. Die Toilette wurde als Hauptbadezimmer genutzt, um dem großen Schrank Platz zu machen.

Grundriss 5 - Dekorierter Studio-Grundriss

Wir können sehen, dass alle Elemente mit den Farben und Möbeln harmonieren. Die Aufteilung von Schlafzimmer und Wohnzimmer erfolgte durch ein TV-Sideboard, das für beide Umgebungen verwendet werden kann. Das Coole an diesem Sideboard ist, die dekorativen Objekte einzufügen, um die Ecke noch schöner zu machen!

Kindertag 2021 - Dekoration, Souvenirs, Aktivitäten und Tafel
In diesem Artikel sehen Sie unglaubliche Tipps zum Dekorieren der Kindertag 2021, Aktivitäten rund um die Kleinen, Souvenirs und schöne Tafeln! Die Ge...
Make-up für Karneval 2021 - Tipps für Make Carnaval 2021
Das Jahr geht zu Ende und bald beginnen die Karnevalsfeiern. Wie wäre es, nicht nur an die Party selbst zu denken, sondern auch an das Karnevals-Make-...
Osterdekorationen 2021 - 6 Besondere und einfache Tipps
Ostern ist ein symbolträchtiges Gedenkdatum, das hier in Brasilien sehr wichtig ist. Heute sehen Sie 6 Ideen für Osterschmuck 2021 einfach und billig....