Dekoration

Cremefarbene Farbe setzt mit Dekorationsideen auf diesen Trend

Cremefarbene Farbe setzt mit Dekorationsideen auf diesen Trend

Weder weiß noch grau noch beige. Welche Farbe hat dieses Off White? Wenn dieser Zweifel auch Ihren Kopf hämmert, hilft Ihnen der heutige Beitrag. Wir haben endlich die Antwort auf diese Frage und viele Tipps für Sie gebracht, um in diesen Trend in der Welt der Dekoration einzusteigen. Lass uns das Prüfen?

Was ist Off White?

Der Begriff Off White stammt aus dem Englischen und kann als "fast weiß" ins Portugiesische übersetzt werden. Und genau das ist Off White: ein fast weißer. Immer noch nicht helfen? Lassen Sie uns dann besser hinterfragen.

Off White kann als weißer, leicht gelblicher oder grauer Farbton betrachtet werden, der jedoch nicht die Palette der Beige- oder Grautöne einnimmt. Es ist ein Mittelweg zwischen Weiß und diesen anderen Nuancen.

Eine gute Möglichkeit, reines Weiß von Off White-Tönen zu unterscheiden, besteht darin, sich näher zu kommen. Reines Weiß ist kühler, heller und offener, während Off White-Töne etwas geschlossener und warmer sind. Mit anderen Worten, Off White kann als der Farbton von schmutzigem Weiß oder gealtertem Weiß angesehen werden. Es ist jetzt einfacher?

Farben aus Weiß

Aber welche Farben können wir als Off White klassifizieren? Dies ist eine Palette, die sehr unterschiedlich ist, insbesondere wenn es um Farbtöne geht, da jede Marke mit ihren eigenen Nomenklaturen und exklusiven Tönen arbeitet. Im Allgemeinen können wir die als Eis, Schnee, Roh und Grau-, Beige- und Rosatöne bekannten Farbtöne als Off White klassifizieren.

Aber denken Sie daran: Alle diese Farben gelten nur dann als Off White, wenn sie sehr klar und fast weiß sind.

Warum auf den Off White-Trend setzen??

Dem Gewöhnlichen entkommen

Die Off White-Töne sind perfekt für diejenigen, die eine saubere und zarte Dekoration wünschen, aber nicht in die Offensichtlichkeit von Weiß fallen möchten.

Diese Farbtöne unterbrechen die übermäßige Leuchtkraft von Weiß und machen die Umgebung einladender, sodass die Dekoration das Gewöhnliche verlässt, ohne jedoch den für die weiße Farbe charakteristischen neutralen Aspekt zu verlieren..

Für große, helle Umgebungen

Off White-Töne begünstigen genau wie Weiß die Beleuchtung und das Raumgefühl der Umgebung, weshalb diese Palette sehr gut für diejenigen geeignet ist, die einen kleinen Raum dekorieren müssen.

Unendliche ästhetische Möglichkeiten erobern

Off White-Töne können in jeder Ecke des Raums verwendet werden, den Sie dekorieren möchten, von Wänden über Möbel bis hin zu Dekorationsgegenständen.

Die Farbtöne von Off White können auch in den unterschiedlichsten Umgebungen des Hauses erkundet werden, von der Küche über das Wohnzimmer bis hin zum Badezimmer, der Eingangshalle, dem Kinderzimmer und dem Home Office.

Nur eine Farbe, aber mehrere Kombinationen

Die Off White-Töne gelten als neutral und können daher je nach Dekorationsvorschlag mit den unterschiedlichsten Farben kombiniert werden.

Wer jedoch daran denkt, mit Off White zu dekorieren, zieht es höchstwahrscheinlich vor, in eine nüchternere Farbpalette zu investieren. Daher ist es eine gute Wahl, die Farbtöne von Off White mit der Palette von Beige und Braun zu kombinieren, um eine weiche, warme und gemütliche Umgebung zu schaffen.

Aber wenn dies nicht Ihr Vorschlag ist, lassen Sie sich nicht entmutigen. Die Schattierungen von Off White können auch mit kräftigen und lebendigen Farben wie Orange, Blau, Lila und Gelb kombiniert werden, insbesondere wenn Sie einen Raum voller Persönlichkeit und Stil schaffen möchten.

Metallic-Töne wie Silber, Gold, Bronze und Roségold sind in Kombination mit Off White-Tönen perfekt, um Umgebungen eine glamouröse und raffinierte Atmosphäre zu verleihen.

Um allen Stilen zu gefallen

Jeder erdenkliche Dekorationsstil passt zu Off White. Die neutralen Töne werden sehr vielseitig für die Formulierung verschiedener ästhetischer Vorschläge.

Moderne Menschen können auf die Kombination von Off White-Tönen mit farbenfrohen und lebendigen Details setzen. Die klassischsten und raffiniertesten können eine Mischung aus Off White in Beige- und Brauntönen einfügen, die sich auch sehr gut für rustikale Dekorationsvorschläge eignet..

Die Metallic-Töne neben den Off White-Tönen sind, wie oben vorgeschlagen, perfekt, um elegante und raffinierte Umgebungen zu schaffen.

Eine gute Kombination sind auch die Off White-Töne mit den Pastellfarben, die zu zarten, glatten und harmonischen Räumen führen.

Wie man Off White in der Dekoration verwendet

Wände

Eine der besten Möglichkeiten, Off White in die Dekoration einzufügen, besteht darin, die Wände zu färben. Da es sich um neutrale Farben handelt, können Sie alle Wände des Raums und sogar die Decke ohne Angst streichen.

Möbel

Eine andere sehr gebräuchliche Art, Off White zu verwenden, sind die Möbel im Haus. Heutzutage gibt es Off White Rack und Panel, Off White Kleiderschrank, Off White Esstisch, Off White Sideboard und alles andere, was Sie in Farbe verwenden möchten.

Dekorative Objekte

Bilder, Vasen, Bilderrahmen, Kerzen und andere dekorative Gegenstände finden Sie auch leicht in Off White-Tönen. Wählen Sie diejenigen aus, die am besten zu Ihrem Vorschlag passen, und haben Sie Spaß mit den Möglichkeiten.

Texturen

Da es sich um neutrale Farben handelt, können Off White-Töne von Texturen begleitet werden, um die Umgebung einladender und komfortabler zu gestalten. Der Tipp hier ist also, für jedes Off White-Objekt auf unterschiedliche Texturen zu setzen. Zum Beispiel machen ein Kronleuchter aus Naturfasern, ein Plüschkissen, ein Plüschteppich und eine samtige Wand die Off White-Umgebung viel einladender und angenehmer.

60 erstaunliche cremefarbene Dekorationsideen, die Sie jetzt sehen können

Schauen Sie sich jetzt eine Auswahl von Fotos von Umgebungen an, die auf die Verwendung von Off White-Tönen setzen, um schöne und aufregende Dekorationen zu erstellen:

Bild 1 - Sauberes und modernes Badezimmer in Off White-Tönen kombiniert mit dem grauen Schrank.

Bild 2 - Auf diesem cremefarbenen Balkon bricht der magentafarbene Couchtisch die Neutralität.

Bild 3 - Off White an der Wand. Beachten Sie, dass der Ton durch indirekte Beleuchtung bewertet wird.

Bild 4 - Der kleine Raum setzt auf Off White, um zu leuchten und optisch größer auszusehen.

Bild 5 - Off White Küche kombiniert mit Holzelementen: Komfort und Willkommen.

Bild 6 - Hier erscheinen die Off White-Töne detailliert in den dekorativen Objekten wie dem Stuhl und dem Couchtisch.

Bild 7 - Elegantes und elegantes Doppelzimmer mit cremefarbenen Wänden und Details in Grau und Schwarz.

Bild 8 - Sauberes und modernes Badezimmer in Off White-Tönen.

Bild 9 - Weichheit und Modernität gehören in dieser Küche in Off White-Tönen zusammen.

Bild 10 - Kinderzimmer Off White: Die Ruhe, die die Umgebung braucht, wird durch die sanften Farben erreicht

Bild 11 - Eine Möglichkeit, die Umgebung weiblicher zu gestalten, ist die Verwendung der Farbtöne Off White in Kombination mit Pink und Lachs.

Bild 12 - Empfang aus Weiß. Beachten Sie, dass die Wände dieser Eingangshalle in einem sehr hellen Grauton gestrichen wurden.

Bild 13 - Ein eleganter und eleganter Raum, alle in Beige- und Off White-Tönen gehalten.

Bild 14 - Zartheit und Ruhe in diesem Kinderzimmer in den Farben Off White, Grau und Pink.

Bild 15 - Off White Wand mit blauem Sofa.

Bild 16 - Das warme und gemütliche Off White ist perfekt für Kinderzimmer.

Bild 17 - Off White Küche kombiniert mit Holzmöbeln.

Bild 18 - Modernes Doppelzimmer mit cremefarbener Farbpalette und sanften Rosa-, Grün-, Grau-, Blau- und Schwarztönen.

Bild 19 - Die Wand mit Boisserie erhielt sehr gut Off White Farbe.

Bild 20 - Die perfekte Kombination aus Holz und Off White.

Bild 21 - Möchten Sie ein modernes Badezimmer? Investieren Sie also in diese Palette: Off White, Grau und Blau.

Bild 22 - Skandinavischer Stil erntet auch gute Früchte aus der Off White-Palette.

Bild 23 - Für diejenigen, die ein fröhlicheres Dekor bevorzugen, aber ohne Übertreibung, besteht die Möglichkeit, Off White mit einem Hauch von Rot und Blau zu verwenden.

Bild 24 - Off White an der Fassade des Hauses.

Bild 25 - Die Farbtöne von Off White fallen auch am Pool auf.

Bild 26 - Der Speisesaal war super zeitgemäß mit der Kombination aus Off White und dem Burgunder-Ton.

Bild 27 - Verlassen Sie das klassische Schwarzweiß und investieren Sie in Off White and Black.

Bild 28 - Die goldene Farbe brachte Glamour in dieses Off White Doppelzimmer.

Bild 29 - Für ein modernes und minimalistisches Dekor setzen Sie auf Off White und Schwarz.

Bild 30 - Zwei verschiedene Off White-Farbtöne zwischen Decke und Wand.

Bild 31 - Kleiderschrank aus Weiß.

Bild 32 - Eine weitere Off White-Garderobenoption, nur diesmal mit einem Hauch von Pink.

Bild 33 - Off White Küchenschränke zum Öffnen und Vergrößern der Umgebung.

Bild 34 - Decke, Wand, Sofa und Teppich in Off White.

Bild 35 - In diesem anderen Wohnzimmer erscheint Off White stärker auf dem Sofa, dem Gestell und dem Sessel.

Bild 36 - Großes und helles Wohnzimmer mit Off White-Tönen vom Boden bis zur Decke.

Bild 37 - Reine Ruhe in Off White mit blauen und grünen Akzenten.

Bild 38 - Ein bisschen Rustikalität hier. Beachten Sie, dass der Off White-Ton mit natürlichen Elementen wie Holz und Steinen kombiniert wurde.

Bild 39 - Das Off White bietet auch Platz für die Retro-Dekoration.

Bild 40 - In Off White und Schwarz!

Bild 41 - Kleines, aber gemütliches und komfortables Badezimmer.

Bild 42 - In diesem integrierten Raum kontrastieren fröhliche Farben mit der Neutralität von Off White.

Bild 43 - Bereits hier sind die Rosatöne, die die Monotonie der hellen Töne brechen.

Bild 44 - Off White Babyzimmer: perfekter Ort, um Farbe zu verwenden.

Bild 45 - Einfaches Badezimmer, aber durch die Verwendung der Off White-Tapete geschätzt.

Bild 46 - Vergessen Sie nicht den Off White Vorhang.

Bild 47 - Erdige Töne sind auch eine großartige Firma für Off White-Töne.

Bild 48 - Nüchternes und neutrales Zimmer mit Kleiderschrank in Off White-Ton.

Bild 49 - Die zusammen mit den Off White-Tönen verwendeten Texturen garantieren einen komfortableren und gemütlicheren Raum.

Bild 50 - Eine sichere Kombination: Off White mit Beige und Braun.

Bild 51 - Home Office Off White: Eleganz am Arbeitsplatz.

Bild 52 - In diesem Kinderzimmer wurde Off White mit White kombiniert.

Bild 53 - Elegante und moderne Fassade in Off White-Tönen.

Bild 54 - Harmonische und neutrale Palette für dieses Wohnzimmer.

Bild 55 - Dieses Kinderzimmer mischt die Frische von Weiß mit der Wärme von Off White.

Bild 56 - Off White an der Wand und White an der Decke.

Bild 57 - Ein Moosgrün zwischen den verschiedenen Off White-Tönen.

Bild 58 - Rustikales und elegantes Zimmer in Off White-Tönen und Holzelementen.

Bild 59 - Ein Luxus in dieser Off White Küche mit schwarzem Granit.

Bild 60 - Sauber, neutral und mit schwarzen Details!

Babyzimmer Ornamente - 34 Inspirationen, Tipps & Anleitungen!
Eines der coolsten Dinge, die Sie tun können, wenn Sie ein Baby erwarten, ist die Dekoration Ihres Zimmers. Dafür gibt es unzählige Möglichkeiten, die...
Große Vase - 76 unglaubliche Ideen für Ihre Umgebung und + super Dekorationstipps!
Ihre schöne, frische Note fehlt in Ihrem Wohnzimmer? Sicherlich kann es das Fehlen eines dekorativen Gegenstands sein, der so frisch ist wie die große...
Wand mit Schreiben, was es ist, Preis, Tipps und 35 tolle Fotos!
Jede Wand benötigt eine Beschichtung, eine wesentliche Technik für die Endbearbeitung. Dieser Prozess hilft im dekorativen Aspekt, im Kontrast, bei de...