Dekoration

Bedeutet graue Farbe, Verwendung in Dekoration und Fotos

Bedeutet graue Farbe, Verwendung in Dekoration und Fotos

Geht Ihre Wohnkultur einen Moment durch, sagen wir, ein bisschen grau? Mit Verzeihung des Wortspiels, aber die Wahrheit ist, dass die Farbe Grau immer mit langweiligen Dingen und Momenten des Ärgers in Verbindung gebracht wurde, nur dass sich die Dinge seit einiger Zeit geändert haben - und vieles -.

Grau in der Dekoration wirkt sich heutzutage sehr positiv aus und gilt als die Farbe derer, die ein modernes Dekor suchen, das abgestreift und auf die neuesten Trends abgestimmt ist. Erwähnenswert ist jedoch, dass Grau auch bei eleganten und raffinierten Vorschlägen erfolgreich war.

Wenn Sie also Ihrer Wohnkultur einen neuen Jubel verleihen möchten, lohnt es sich, auf Grau zu setzen und ein für alle Mal einen Radiergummi in die Idee zu setzen, dass Farbe langweilig und langweilig ist.

Wir helfen Ihnen dabei mit Tipps und Inspirationen zur Verwendung der grauen Farbe in der Dekoration.

Bedeutung der Farbe grau

Bevor wir uns mit der dekorativen Verwendung von Farbe befassen, sollten wir die Symbolik von Grau besser verstehen. Dies ist die Farbe der Neutralität, Stabilität und Abwesenheit von Emotionen, weshalb Grau immer mit langweiligen und emotionslosen Situationen verbunden ist..

Grau ist auch mit Gelassenheit, Solidität und Reife verbunden. Es ist kein Wunder, dass graues Haar eine erfahrene Person offenbart und ein graues Arbeitsoutfit ernsthafte und engagierte Fachleute anzeigt.
Das große Problem bei Grau ist jedoch, dass es bei wahlloser Verwendung Traurigkeit, Leiden, Einsamkeit und Isolation darstellen kann.

Grau ist zwischen Schwarz und Weiß und kann manchmal näher an einen heranrücken, manchmal näher an einen anderen. Und entgegen Ihrer Vorstellung gibt es nicht 50 Graustufen, die vom Menschen katalogisiert wurden, da der Bestseller uns fälschlicherweise zum Nachdenken bringen kann. Bisher wurden 65 verschiedene Farbtöne erkannt, wobei Bleigrau, Asphaltgrau und Sepia am beliebtesten sind..

Tipps zur Verwendung von Grau in der Dekoration

Welche Farben passen zu Grau? Alle! Richtig, Grau ist eine Farbe, die zu allem passt, von den hellsten und neutralsten Tönen bis zu den lebendigsten und dunkelsten. Das heißt, eine großartige Farbe für diejenigen, die Angst haben, Fehler zu machen.

Die graue Farbe hat in der Innenausstattung mit dem Aufkommen von Stilen wie Industrie und Skandinavien, die eine saubere und neutrale Ästhetik schätzen, an Bedeutung gewonnen.

Denken Sie beim Kombinieren von Grau mit anderen Farben daran, was Sie in der Dekoration erstellen möchten. Schwarz und / oder Weiß kombiniert mit Grau eignen sich hervorragend für einen eleganten und modernen Vorschlag, ganz zu schweigen davon, dass dieses Trio voller Neutralität und Stil zeitlos ist.

Um eine graue Dekoration mit mehr visueller Wirkung zu erzielen, setzen Sie auf die Kombination lebendiger Farben wie z. B. Gelb, Rot und Blau.

Und wo Sie Grau verwenden können, fragen Sie sich vielleicht. Grau kann in jedem Raum des Hauses verwendet werden, von der Küche bis zum Kinderzimmer. Die häufigste Art, die Farbe einzufügen, besteht darin, eine der Wände grau zu streichen oder in ein herausragendes Element wie z. B. Teppich oder Sofa zu investieren.

Möchten Sie weitere Tipps und Inspirationen zur Verwendung von Grau in der Dekoration? Dann schauen Sie sich die Bilder unten an. Es gibt 60 Fotos von Umgebungen, die auf Grau als Hauptfarbe setzen:

60 graue Dekorationsideen

Bild 1 - In dieser Umgebung ist der dunkelgraue Ton im Schrank und auf der Wandleiste vorhanden. zusammen mit ihm erscheint weiß.

Bild 2 - Pinselstriche in Grau in diesem Doppelzimmer; Die Farbe kombiniert mit dem Holz lässt die Atmosphäre warm und angenehm.

Bild 3 - Modern und originell, dieses Badezimmer hat graue Wände, die hervorstechen.

Bild 4 - Der Servicebereich verdient es auch, stilvoll zu sein und in den Trend des Graus einzutreten.

Bild 5 - Verschiedene Grautöne kennzeichnen diesen großen und geräumigen Raum.

Bild 6 - Grau im Gegensatz zu Grün bietet eine gemütliche und entspannende Umgebung.

Bild 7 - Minimalistische Dekoration mit Grau an der Basis

Bild 8 - Das Kinderzimmer ist modern und grau gestrichen.

Bild 9 - Indirekte Beleuchtung animiert die Umgebung grauer Wände. Highlight auf dem blaugrünen Sofa, das den Raum „aufwärmt“.

Bild 10 - In dieser integrierten Umgebung markiert Grau die Räume und hebt den Unterschied in den Stilen zwischen ihnen hervor

Bild 11 - Grau und Pink: eine romantische Kombination, ohne Klischee zu sein.

Bild 12 - Grau ist eine großartige Möglichkeit, Weiß an den Wänden zu verwenden.

Bild 13 - Grau, Weiß und Schwarz: ein unschlagbares Trio!

Bild 14 - Die Kombination von Grau und Weiß ist frisch und ruhig, insbesondere wenn sie mit hellem Holz kombiniert wird.

Bild 15 - Im Schlafzimmer des Paares strahlt der dunklere Grauton Nüchternheit aus.

Bild 16 - In diesem Raum dominiert Weiß an der Basis, während Grau die Details garantiert.

Bild 17 - Beachten Sie, wie lebhaft und lebhaft die Kombination von Grau und Rot ist.

Bild 18 - Mit Grau können Sie sogar im Boho-Stil spazieren gehen.

Bild 19 - Wie viele Graustufen können Sie in diesem Raum unterscheiden? Sie machen den Unterschied in der Dekoration.

Bild 20 - Der gut beleuchtete Raum zeigte die Schönheit der Wand in einem dunkelgrauen Ton, fast schwarz.

Bild 21 - Graue Möbel sind auch eine Option für diejenigen, die Farbe verwenden möchten.

Bild 22 - Der skandinavische Stil interagiert sehr gut mit den Grautönen.

Bild 23 - Der Vorschlag hier war, die Wand bis nahe an die Decke in Grau zu streichen, der verbleibende Teil wurde weiß gestrichen; Sehen Sie die interessanten Auswirkungen dieser Funktion auf die Umwelt.

Bild 24 - Esszimmer in Grau-, Weiß- und Brauntönen.

Bild 25 - Der moderne und minimalistische Raum setzt auf einen dunkelgrauen Farbton für die Wand.

Bild 26 - In der Küche sieht Grau in Kombination mit Holzelementen gut aus.

Bild 27 - Grau kann auch gemütlich und bequem sein.

Bild 28 - Graues Badezimmer mit einem Hauch von Orange zum Leben.

Bild 29 - Das neutrale Trio ist wieder anwesend, nur diesmal durch indirekte Beleuchtung bewertet.

Bild 30 - Schönes Beispiel für die Verwendung von Grau in der Dekoration in Verbindung mit Weiß.

Bild 31 - Möchten Sie ein modernes Badezimmer schaffen? Zögern Sie also nicht, auf Grau zu setzen.

Bild 32 - Was für ein Maximum diese Küche in Grautönen im Kontrast zu den blauen Lampen.

Bild 33 - Jetzt setzt die Küche auf einen Blauton, der geschlossener ist als der Grauton.

Bild 34 - Mittelgrau in allen Ecken dieser anderen Küche.

Bild 35 - Dieses charmante Doppelzimmer wurde in Schwarz-, Weiß- und Grautönen dekoriert.

Bild 36 - Beachten Sie die Eleganz, die durch die Kombination von Schwarz und Grau entsteht.

Bild 37 - Zwei Trends in einem: graue Farbe und gebrannter Zement.

Bild 38 - Für ein modernes, elegantes und komfortables Zimmer, wissen Sie, richtig? Verwenden Sie grau!

Bild 39 - Und welche Umgebung ist das? Der pinkfarbene Teppich war fantastisch, kombiniert mit den Grautönen des restlichen Dekors. ein kühner Vorschlag, aber gleichzeitig nüchtern

Bild 40 - Hier öffnet das Grau eine kleine Lücke für den verbrannten Rosaton des Gemäldes.

Bild 41 - In diesem Raum wurden die klassischen Boisserien zur Modernisierung grau gestrichen.

Bild 42 - Grau und Holz: die perfekte Wahl für das Jugendkinderzimmer.

Bild 43 - In dieser integrierten Umgebung ist Grau König. Hervorheben der Kupfergriffe, die einen Hauch von Charme im Raum garantieren.

Bild 44 - Der Höhepunkt von Eleganz und Raffinesse ist dieses doppelt hohe Zimmer, das in Grau-, Weiß- und Schwarztönen gehalten ist.

Bild 45 - Die Höhe der Eleganz und Raffinesse ist dieses doppelt hohe Zimmer, das in Grau-, Weiß- und Schwarztönen gehalten ist.

Bild 46 - Natürlich grau bedecken und verschönern die Steine ​​dieses Badezimmer.

Bild 47 - Nun bestand die Möglichkeit, die Asche aus der Verwendung des verbrannten Zements zu holen.

Bild 48 - Graues Babyzimmer mit Farbtupfern; Ein moderner und mutiger Vorschlag, der völlig ungewöhnlich ist.

Bild 49 - Graue Wand und Tür: Ein Weg, um visuelle Einheitlichkeit in der Umgebung zu schaffen.

Bild 50 - Schöne 3D-Wandinspiration in Grau; Beleuchtung schließt den Vorschlag mit einem goldenen Schlüssel.

Bild 51 - Hier markiert der graue Boden den für die Küche reservierten Bereich.

Bild 52 - Haben Sie jemals darüber nachgedacht, das Kopfteil nur mit grauer Farbe an der Wand herzustellen??

Bild 53 - Graue Schränke: Eine andere Option, um Farbe in das Dekor einzufügen.

Bild 54 - Hier erscheint Grau auch auf Möbeln, diesmal ist es jedoch das Highlight der Umwelt.

Bild 55 - Grau und Braun: Ein Paar für diejenigen, die maximalen Komfort und Nüchternheit in der Dekoration erreichen möchten.

Bild 56 - Eleganz ist das Markenzeichen dieser Umgebung in Grau- und Weißtönen.

Bild 57 - Jetzt erscheint Grau in den Schränken intensiver und in den Wänden subtiler.

Bild 58 - Grau ja, aber alles andere als langweilig!

Bild 59 - Das graue Finish ist das, was dieses Badezimmer zur Modernisierung benötigt.

Bild 60 - Nutzen Sie die Neutralität von Grau, um es in Begleitung von Texturen in die Dekoration einzufügen.

Fliesen - Fliesenverkleidung für Küche und Bad
Zum Abdecken von Wänden, Tischen und Werkbänken Fliesen - auch als emaillierte Fliesen bekannt - sie sind dünne Keramikstücke zwischen 100 und 150 mm ...
Unterschiede zwischen Porzellan und Fliesen
Die Zeit für die Auswahl der Beläge ist ohne Zweifel einer der coolsten Momente bei der Fertigstellung und Fertigstellung einer Arbeit. Hauptsächlich,...
Außenwandverkleidungen
In den letzten Jahren hat sich die Architektur auf außergewöhnliche Weise weiterentwickelt, und zur Freude aller setzt sich diese Entwicklung nur fort...