Dekoration

Kerzenhalter, was es ist, wie es gemacht wird, Tipps und Dekorationsideen

Kerzenhalter, was es ist, wie es gemacht wird, Tipps und Dekorationsideen

Willst du eine intime und gemütliche Einrichtung? Du brauchst also einen Kerzenhalter.

Bis vor kurzem waren Kerzenhalter die Hauptlichtquelle in den Häusern bei Nacht und dienten nicht nur dazu, die verschiedenen Räume des Hauses zu dekorieren, sondern auch - und hauptsächlich - bei nächtlichen Aktivitäten zu helfen.

Als Überlebende der Zeit und der Erfindung der elektrischen Energie strahlen Kerzenhalter in den verschiedenen Umgebungen, in denen sie sich befinden, weiterhin Charme und Stil aus.

Möchten Sie mehr über dieses alte Dekorationsobjekt erfahren und wie es in die Dekoration eingefügt werden kann? Also bleib einfach in diesem Beitrag bei uns:

Was ist ein Kerzenhalter und was ist der Unterschied für einen Kronleuchter??

Es ist nicht sicher bekannt, wann und wo der Kerzenhalter erfunden wurde, aber seine Anwesenheit kann im Laufe der Menschheitsgeschichte festgestellt werden und begleitet den Menschen im Laufe der Jahrhunderte.

Im Allgemeinen ist ein Kerzenhalter nichts anderes als ein Kerzenhalter, der aus drei Hauptteilen besteht: der Basis, dem Stiel und dem Sideboard oder der Wandleuchte, an der die Kerze platziert wird.

Nur auf ein Detail achten: Der Kerzenhalter hält im Gegensatz zum Kronleuchter nur eine Kerze.

Dies ist in der Tat der große Unterschied zwischen diesen beiden Objekten. Während der Kerzenhalter eine einzelne Kerze unterstützt, kann der Kronleuchter zwei, drei, vier und sogar sieben Kerzen haben, wie beim jüdischen Kronleuchter, der auch als Menorah bekannt ist.

Der Unterschied geklärt? Gehen wir also zum nächsten Thema.

Wo man den Kerzenhalter benutzt?

Der Kerzenhalter ist ein vielseitiges und vielseitiges Objekt und kann sowohl aus ästhetischer als auch aus funktionaler Sicht in die unterschiedlichsten Räume des Hauses integriert werden. Der Kerzenhalter dient nicht nur als Wohnkultur, sondern kann auch auf Partys und Veranstaltungen schön sein, wie Sie unten sehen werden:

Zuhause

Einer der besten Orte im Haus, um auf die Verwendung eines Kerzenhalters zu wetten, ist der Raum, gerade weil hier Besucher empfangen werden. Stellen Sie einen oder mehrere Kerzenleuchter auf den Couchtisch oder Beistelltisch und sehen Sie, welchen Unterschied das Stück in der Umgebung macht.

Der Speisesaal ist auch ein weiterer Raum im Haus, der einen Kerzenhalter verdient, insbesondere für diese besonderen Abendessen. Im Alltag kann es einfach das Dekor integrieren. Aber versuchen Sie es zum Beispiel für ein festliches Abendessen auf den Tisch zu legen. Die Umgebung wird sich verändern. Seien Sie vorsichtig: Verwenden Sie keine aromatischen Kerzen im Kerzenhalter im Speisesaal, da das Aroma die Verkostung und den Genuss von Getränken und Mahlzeiten beeinträchtigen kann.

Kerzenhalter können auch erfolgreich in die Dekoration des Schlafzimmers, des Badezimmers, der Flure und sogar der Eingangshalle einbezogen werden. Auf dem Balkon und im Freien bietet der Kerzenhalter eine noch einladendere und gemütlichere Atmosphäre.

Besondere Anlässe

Noch zu Hause können die Leuchter von Ort zu Ort transportiert werden, um eine besondere Dekoration wie Weihnachten, Muttertag, Ostern und Geburtstage zu unterstützen.

Der Tipp hier ist, die Gelegenheit zu nutzen, um den Kerzenhalter nach Datum zu dekorieren. Zum Beispiel lohnt es sich zu Weihnachten, auf Tannenzapfen, Bänder und Bälle zu setzen, um das Stück zu komponieren.

Abwechslungsreiche Partys und Veranstaltungen

Die Kerzenhalter können Hochzeitsfeiern, Jubiläen, Hochzeiten, Taufen, Verlobungen, Abschlüssen, Debütanten und allem, was Sie sonst noch feiern möchten, eine ganz besondere Atmosphäre verleihen.

Bei Veranstaltungen dieser Art kann der Kerzenhalter den Gästetisch, den Kuchentisch, die Rezeption oder einen anderen Partyraum zusammenstellen, der zum Stück passt.

Bei einer Hochzeit kann der Kerzenhalter beispielsweise den Altar oder den Zeremonienort schmücken.

Die große Auswahl an Candlestick-Designs ermöglicht den Einsatz auf Partys von klassisch bis modern und von rustikal bis elegant.

Kerzenmodelle und wie man wählt

Nicht jeder Kerzenhalter muss dieses Gesicht aus Omas Haus haben. Im Gegenteil, heute sind alle Arten von Kerzenleuchtern zu finden, einschließlich sehr moderner Modelle.

Aber nicht nur im Design unterscheiden sich die Kerzenhalter voneinander. Die Materialien sind auch sehr unterschiedlich. Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, gibt es auf dem Markt Kerzenhalter aus Glas, Eisen, Holz, Kristall, Metall und sogar recycelbaren Materialien. Wenn Sie etwas mehr ausgeben möchten und können, können Sie sogar einen goldenen oder silbernen Kerzenhalter kaufen.

Versuchen Sie jedoch immer, das Modell Ihres Kerzenhalters mit Ihrem Dekorationsstil in Einklang zu bringen?

Wie man einen Kerzenhalter macht

Was wäre, wenn Sie Ihren eigenen Kerzenhalter machen könnten? Es wäre unglaublich, nicht wahr? Nun weißt du ja, es ist möglich! Und um zu beweisen, dass es wirklich so ist, haben wir einige Tutorials mit schrittweisen Anleitungen zur Herstellung von Kerzenleuchtern zusammengestellt.

Wie man einen Kerzenhalter mit Glas- und Makramee-Töpfen macht

Diese Idee ist für diejenigen, die ein nachhaltiges Dekor mit einem Hauch von Rustikalität genießen. Einmal fertig, können die Kerzenhalter verwendet werden, um den Balkon oder den Garten zu dekorieren. Lernen Sie Schritt für Schritt:

Kerzenhalter mit Joghurtverpackung

Wie wäre es jetzt zu lernen, wie man mit den Joghurtbechern, die in den Müll gelangen würden, einen Kerzenhalter macht? Auschecken:

Kerzenhalter mit Tassen, Gläsern und Tellern

Sammeln Sie Ihre Küchengläser und erfinden Sie Ihren eigenen Kerzenhalter! Dies ist der Vorschlag des folgenden Videos. Sehr einfach, schnell und günstig zu machen, check out:

Willst du mehr Inspiration? Sei nicht so! Unten haben wir 60 Bilder von Kerzen ausgewählt, die die unterschiedlichsten Umgebungen dekorieren.

60 Kerzenideen im Raumdekor

Bild 1 - Kerzenhalter an der Wand: eine moderne Art, das Stück in die Dekoration einzubeziehen.

Bild 2 - Kerzenhalter aus Bronze, der den Marmor-Couchtisch schmückt.

Bild 3 - Doppelter Kerzenhalter auf dem Schreibtisch. Das weiße und minimalistische Modell lässt sich sehr gut mit der modernen Umgebung kombinieren.

Bild 4 - Hier auf diesem Balkon erfüllen die mit Vögeln verzierten Keramikleuchter eine schöne dekorative Rolle.

Bild 5 - Sehen Sie sich das respektloseste und abisolierteste Kerzenmodell an!

Bild 6 - In diesem Wohnzimmer schmücken die Kerzenhalter und sind für diesen besonderen Anlass immer zur Hand.

Bild 7 - Drahtleuchter mit der Form des Adam's Rib-Blattes, auch sehr unterschiedlich!

Bild 8 - Mit Kerzenleuchtern, Tannenzapfen und Tannenblättern dekorieren. Perfekt für Weihnachten.

Bild 9 - Auf dem Couchtisch drucken die Kerzenhalter eine diskrete und funktionale Eleganz.

Bild 10 - Einfacher, moderner und minimalistischer Kerzenhalter in Kombination mit der Umwelt.

Bild 11 - Kronleuchter oder Kerzenhalter? Man kann sagen, dass der Kronleuchter die Verbindung mehrerer Leuchter ist.

Bild 12 - Einfaches Doppel des Kerzenhalters mit metallischer Basis in Bronzefarbe.

Bild 13 - Kerzenleuchter als Weihnachtsschmuck des Esstisches.

Bild 14 - Es ist immer möglich, Innovationen zu entwickeln, wenn das Thema ein Kerzenhalter ist!

Bild 15 - Mehrere farbige Kerzen bilden diesen riesigen Kerzenhalter.

Bild 16 - Steinkerzenhalter zur Dekoration des Bücherregals im Wohnzimmer.

Bild 17 - Entspannt simuliert dieser Kerzenhalter weibliche Beine.

Bild 18 - Wie wäre es mit einer Dekoration des Hochzeitstisches mit Kerzenleuchtern aus Roségold? Ein luxuriöses!

Bild 19 - Hier wurden die Kerzenhalter in den Holzkugeln „improvisiert“.

Bild 20 - Sie wissen nicht, was Sie auf dem Esstisch verwenden sollen? Probieren Sie Metallleuchter.

Bild 21 - Hier liegt der Reiz an den Kerzen, die schwarze Tränen vergießen.

Bild 22 - Sie müssen nicht dieselben Kerzenhalter für die Dekoration verwenden, im Gegenteil, sie können in Größe, Form und Farbe variieren.

Bild 23 - Und die in den Kerzenhaltern verwendeten Kerzen müssen nicht immer weiß sein. Diese wurden zum Beispiel durch die Verwendung von schwarzen Kerzen innoviert.

Bild 24 - Wenn Ihre Dekoration jedoch erdig ist, verwenden Sie braune Kerzen in den Kerzenhaltern.

Bild 25 - Haben Sie jemals daran gedacht, Ihre Stehlampe gegen drei große Kerzenhalter auszutauschen??

Bild 26 - Dieser provokative Dekorationsraum setzt auf eine Mischung aus Kronleuchter und Kerzenhalter auf dem Couchtisch.

Bild 27 - Sehen Sie sich diese schöne Art an, Kerzenleuchter in ein modernes Dekor einzufügen.

Bild 28 - Gruppieren Sie die Kerzenhalter auf dem Esstisch mit einem Tablett.

Bild 29 - Leuchten oder Kerzenhalter? Wenn Sie Zweifel haben, haben Sie beide im Esszimmer.

Bild 30 - Hier wartet der Kerzenhalter auf das besondere Abendessen.

Bild 31 - Modernes rustikales Esszimmer, dekoriert mit Kerzenleuchtern, Pflanzen und einer schönen Strohpendelleuchte.

Bild 32 - Kerzenhalter und bunte Kerzen für ein Dekor voller Freude.

Bild 33 - Weißer Kerzenhalter aus Keramik als Kontrast zu dunklen Möbeln.

Bild 34 - Schauen Sie sich diese wunderschöne Inspiration von Kerzenleuchtern an! Beachten Sie, dass die Stängel Ästen ähneln.

Bild 35 - Kerzenhalter sind auch eine gute Wahl, um die Dekoration des Sideboards zu vervollständigen.

Bild 36 - Auf dem Esstisch kann der Kerzenhalter in Verbindung mit einem Blumentopf verwendet werden.

Bild 37 - Moderne Inspiration des Keramikleuchters in schwarzer Farbe.

Bild 38 - Hier in diesem Esszimmer hat der Kerzenhalter den gleichen Sockel wie die Vase.

Bild 39 - Kreative und gewagte Komposition: Glaskerzenhalter mit orangefarbenen Kerzen.

Bild 40 - Um die blaue Wand hervorzuheben, weiße Kerzenhalter.

Bild 41 - Versuchen Sie statt eines oder zweier Glaskerzenleuchter auf dem Esstisch.

Bild 42 - Der kleine Esstisch enthielt keinen Kerzenhalter, aber das ist in Ordnung, schließlich kann er auf der Fensterbank stehen.

Bild 43 - Hölzerne Kerzenhalter mit Kerzen in verschiedenen Tönen.

Bild 44 - Dieses modern dekorierte Zimmer brachte einen einfachen und eleganten Kerzenhalter mit, um die Umgebung zu gestalten.

Bild 45 - Die Glaskerzenhalter sind perfekt für diejenigen, die ein sauberes und modernes Dekor suchen.

Bild 46 - Kerzenhalter in Glasbehältern, gefiel die Idee?

Bild 47 - Das Highlight sind hier die silbernen Kerzenhalter, die von den kleinen Blumentöpfen durchsetzt sind.

Bild 48 - Das klassische und elegante Wohnzimmer hat Kerzenhalter in der Mitte des Tisches und an der Wand hinter dem Sofa.

Bild 49 - Hier helfen die Kerzenhalter beim Übergang zwischen rustikal und raffiniert.

Bild 50 - Kerzenhalter für das Sideboard der Eingangshalle.

Bild 51 - Und was ist mit blauen Kerzen im Kerzenhalter??

Bild 52 - Der Couchtisch ist mit den Kerzenleuchtern charmanter.

Bild 53 - Es wird immer einen Kerzenhalter geben, der perfekt zu Ihrem Dekor passt.

Bild 54 - Die metallische Basis des Kerzenhalters „kämpfte“ nicht mit den anderen Elementen dieser Dekoration.

Bild 55 - Es sieht aus wie eine Pfeife, ist aber ein Kerzenhalter!

Bild 56 - Für einander gemacht: Kerzenhalter und Holzbank.

Bild 57 - Die Kerzenhalter verleihen dieser warmen Farbdekoration noch mehr Wärme und Gemütlichkeit.

Bild 58 - Im Wohnzimmerfenster!

Bild 59 - Die minimalistische Umgebung setzt auf die Verwendung eines Kerzenhalters an der Wand.

Bild 60 - Und wenn Sie überraschen möchten, ist dieses Modell eines Wandleuchters perfekt!

Hartholzarten
Heutzutage werden verschiedene Holzarten für die unterschiedlichsten Zwecke legal gehandelt. Daher ist es sogar schwierig, die beste Option für Ihr Pr...
Edelstahltanks Preise, Werte, Modelle
Wenn Sie nicht wissen oder nicht viel Wissen auf dem Gebiet des Zivilbaus haben, werden Sie sicherlich von dem Begriff „Edelstahlbottich“ begeistert s...
5 Spitzen aus gebürstetem Stahl - Beschichten und Reinigen
Sie alle haben sicherlich ein Stahlobjekt zu Hause und Sie haben sicherlich von verschiedenen Stahlsorten gehört, nicht wahr? Nun, es gibt sogar versc...